Schwedischer Spargelsalat mit Erdbeeren | Leichte Frühlingsküche

Spargelsalat mit Erdbeeren und Mozzarella weißer grüner Spargel

Hier bei uns am Niederrhein ist gerade Spargel-Hochsaison. Nicht nur, dass ihn alle gerade gerne essen, die weißen Stangen wachsen bei uns auch gefühlt direkt vor der Haustür. Mindestens einmal die Woche kommt er bei uns derzeit auf den Tisch.

In Schweden ist der weiße Spargel eher unbekannt, stattdessen wird in Südschweden die grüne Variante angebaut. Weißer Spargel wird importiert, meist sogar aus Deutschland. Wir mögen sowohl den weißen als auch grünen Spargel sehr gerne und haben ihn zusammen mit Erdbeeren und Mozzarella zu einem leichten Frühlingssalat kombiniert.

Spargelsalat mit Erdbeeren und Mozzarella weißer grüner Spargel

Spargelsalat mit Erdbeeren und Mozzarella

Der Salat lässt sich prima vorbereiten und z. B. an Muttertag zur Mama mitnehmen. Noch besser schmeckt er aber ganz frisch wenn der Spargel noch lauwarm ist.

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g weißer Spargel
  • 200 g grüner Spargel
  • 250 g Erdbeeren
  • 2 EL Butter
  • 250 g Büffelmozzarella
  • 200 g Romanasalat
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

Für das Dressing

  • Saft von 1/2 Orange
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Den Spargel gründlich waschen. Die weißen Stangen schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die grünen Stangen unten abbrechen und ggf. am Ende leicht schälen. Beide Sorten in mundgerechte Stücke schneiden, besonders dicke Stangen werden in der Mitte noch einmal längs halbiert. Die Butter in der Pfanne zerlassen und den Spargel ein paar Minuten andünsten, sodass er noch bissfest ist, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und halbieren. Der Büffelmozzarella wird in kleine Stücke gezupft. Den Romanasalat waschen und in Streifen schneiden. Für das Dressing wird der Orangensaft mit Apfelessig, Honig, Salz und Pfeffer verrührt. Dann das Sonnenblumenöl unterschlagen.

Auf einem Teller wird zuerst der Salat und darauf Spargel, Erdbeeren und Mozzarella angerichtet. Zum Schluss streust Du ein paar Sonnenblumenkerne auf und verteilst das Dressing über dem Salat.

Spargelsalat mit Erdbeeren und Mozzarella weißer grüner Spargel

Du hast Lust auf noch mehr Rezepte aus Skandinavien? Wie wäre es z. B. mit

Die Inspiration zu diesem Rezept haben wir im Kochbuch Blaubeeren und Schneeflocken gefunden und leicht abgewandelt. Das liebevoll gestaltete Kochbuch enthält Rezepte aus dem Norden Skandinaviens, aus Lappland.

Wie sieht es bei Dir aus? Bist Du auch Spargelfan? Dann verrate uns Dein liebstes Rezept in den Kommentaren!

Geschrieben von
Mehr von Anke

Sagrada Familia | Gaudís unvollendetes Meisterwerk

Sie ist eine der vielleicht berühmtesten Baustellen der Welt und das meistbesuchte...
Artikel lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.