Der Egelsberg in Krefeld | Zwischen Mohnblumen, Windmühle & Segelfliegern

Egelsberger Mühle Krefeld

Am Niederrhein haben wir landschaftlich ja wirklich alles zu bieten. Nur bei Bergen müssen wir eigentlich passen. Uneigentlich ist der Egelsberg in Krefeld mit 46 Metern über Null zwar weit entfernt von alpinen Gipfeln, aber dennoch ein tolles Ausflugsziel. Jetzt im Frühling gibt es dort blühende Mohnfelder. So viele rote Farbtupfer auf einmal sieht man selten. Meist tummeln sich links und rechts des Wegs ein paar Blüten, aber hier gibt es ein wahres Blütenmeer zu bestaunen.

Der Egelsberg ist der beste Beweis für unser Credo: Die schönsten Abenteuer warten direkt vor der Haustür. Das Naturschutzgebiet Egelsberg, eines von zehn in Krefeld, liegt am nördlichen Stadtrand und ist ideal für einen Feierabendspaziergang oder einen Sonntag mit der Familie.

Egelsberger Mühle Krefeld

Das schönste Mohnfeld am Niederrhein

Mit den ersten warmen Mai-Tagen sprießen nach und nach die roten Mohn-Blüten links und rechts des Wegs nach oben. Einzeln sind sie schon wunderschön – aber als ein ganzes Mohnfeld kaum zu schlagen. So ein Blütenmeer an roten Tupfen habe ich noch nie gesehen. Ganz versteckt hier am Rand des Egelsbergs liegen mehrere Felder, an denen sich Blumenfreunde kaum sattsehen können. Je nach Sorte blüht der Mohn hier bis in den September hinein!

Hinweis an alle Influencer-Mädchen mit Wallekleidchen, Hüten und Fahrrädern: Wir sind hier in einem Naturschutzgebiet. Finger weg von den Blumen und bleibt raus aus den Feldern. Nur gucken, nicht posen!

Mohnfeld Egelsberg Krefeld Der Egelsberg in Krefeld | Zwischen Mohnblumen, Windmühle & Segelfliegern Mohnfeld Egelsberg Krefeld

Das Wahrzeichen von Krefeld-Traar: Die Egelsberger Mühle

Strahlend weiß erhebt sich das Wahrzeichen des Ortsteils Traar zwischen den Feldern. Die Egelsberger Mühle ist die für uns schönste Mühle in Krefeld. Auch wenn manch einer die Elfrather Mühle auf dem Golfplatz-Gelände oder sogar die noch funktionsfähige Geismühle am gleichnamigen Parkplatz an der A57 beeindruckender findet. Die Lage am oberen Ortsrand mitten in den Feldern macht die Egelsberger Mühle neben ihren inzwischen wieder strahlend weißen Optik zu unserem Favorit.

Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Turmwindmühle am nördlichen Stadtrand von Krefeld erbaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Betrieb der Mühle eingestellt und nach schweren Kriegsschäden wurde im Rahmen der Denkmalpflege der Wiederaufbau durch die Stadt ermöglicht. Inzwischen kümmert sich der örtliche Bürgerverein um die Erhaltung. Für Hochzeitspaare ist die Egelsberger Mühle seit vielen Jahren eine begehrte und früh ausgebuchte Location.

Fototipp: Tolle Aussichten auf die Mühle hat man vom gegenüberliegenden Schürmesweg oder rund um das wenige hundert Meter entfernte Gipfelkreuz am Egelsberg. Aber auch seitlich der Mühle findet sich mit Feld und Büschen im Vordergrund ein tolles Motiv.

Egelsberger Mühle Krefeld Egelsberger Mühle Egelsberg Krefeld Traar Turmwindmühle Wahrzeichen Egelsberger Mühle Egelsberg Krefeld Traar Turmwindmühle Wahrzeichen

Die Heide am Egelsberg

Auf dem Egelsberg wächst vielerorts flach am Boden das Erika-Heidekraut und bildet ein rötlich schimmerndes Band über die gesamte Bergkuppe. Der sandige Boden bietet perfekte Bedingungen für das Wachstum der Heide. Daneben finden auch viele teils sehr seltene Pflanzen hier oben ihre Heimat. Das Schwimmende Froschkraut, Torfmoos und Borstgras. Botaniker bekommen hier leuchtende Augen.

Krefelder Egelsberg Naturschutzgebiet Krefelder Egelsberg Naturschutzgebiet Krefelder Egelsberg Naturschutzgebiet  Krefelder Egelsberg Naturschutzgebiet Der Egelsberg in Krefeld | Zwischen Mohnblumen, Windmühle & Segelfliegern

Segelfliegen über Krefeld

Wenn Du vor der Egelsberger Mühle auf einer der zwei Holzbänke sitzt und den Blick Richtung Himmel schweifen lässt dann kannst Du an den Wochenenden zwischen April und Oktober den Segelfliegern zuschauen. Der Flugplatz Egelsberg liegt nur wenige Fußminuten von der Mühle entfernt und ist in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel. Ein großer Kinderspielplatz, eine schöne Terrasse mit Restaurant, der Blick auf Start- und Landebahn des Flugplatzes und die Landschaft des Egelsbergs sind die perfekte Kulisse.

Flugplatz Egelsberg Krefeld

Anfahrt zum Egelsberg

Zwei Parkplätze am Egelsberg bieten sich für Deinen Ausflug an: Der nördliche Parkplatz an der Siedlung Egelsberg / Ecke Axel-Holst-Weg in 47802 Krefeld oder der Parkplatz des Segelflugplatzes, Lilienthalweg 10. Beide Parkplätze sind bei Google Maps hinterlegt.

Egelsberger Mühle Krefeld

Noch mehr Ausflugstipps für den Niederrhein

Du möchtest noch mehr Ausflugstipps am Niederrhein? Wie wäre es mit:

Noch mehr Ausflugstipps für Krefeld

In der Samt- und Seidenstadt gibt es viele Natur- und Kulturhighlights. Wie wäre es z. B. mit

  • einem gemütlichen Feierabend-Ausflug an das Uerdingen Rheinufer? Zwischen Industrie- und Rheinkulisse haben internationale Street-Künstler in der Rhine-Side-Gallery tolle Kunstwerke gezaubert. Die Strandbar ist der perfekte Ort für einen kühlen Feierabend-Drink.
  • Das Krefelder Stadtbad ist wahrscheinlich das heimliche Wahrzeichen der Stadt. Das ehemalige Jugendstil-Bad ist heute ein Lost-Place. Auf den regelmäßige Foto-Safaris hast Du die Gelegenheit das Stadtbad fotografisch zu erkunden.
Geschrieben von
Mehr von Anke

La Pedrera & Casa Battló | Gaudís Stadtvillen

Mit der Sagrada Familia hat sich Antoni Gaudí sicherlich das größte Denkmal...
Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.