Willkommen auf dem Pineiderhof im Villnößtal | Bauernhofurlaub in Südtirol

Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol

An kaum einen Ort kommen wir seit vielen Jahren so oft wieder zurück wie nach Südtirol. Das traumhafte Dolomiten-Panorama hat uns seit unserem ersten Besuch gefesselt. Dazu kommt die große Herzlichkeit der Südtiroler, die fantastische Küche, die schier unendlichen Wandermöglichkeiten und die vielen Sonnenstunden egal ob im Sommer oder Winter. Ganz besonders haben wir das Villnößtal ins Herz geschlossen und waren in diesem Winter für einige Tage auf dem Pineiderhof zu Gast.

2020 waren wir zum ersten Mal im Villnößtal, damals nur als Tagestourist. Aber bei herrlichem Sommerwetter und einer traumhaften Wanderung über den Adolf-Munkel-Weg zur Geisleralm wussten wir schnell: Beim nächsten Mal wollen wir hier länger bleiben. Das Villnößtal ist anders als andere Täler in Südtirol ruhiger und ursprünglicher. Die kleinen Orte wie St. Peter oder St. Magdalena wirken selbst in der Hochsaison noch beschaulich.

Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Liebe auf den ersten Blick: Wir könnten stundenlang hier stehen und das Panorama der Geislergruppe bestaunen.

Urlaub auf dem Pineiderhof im Villnößtal

Der Pineiderhof liegt auf 1.440 Metern und ist einer von vielen Bauernhöfen im Villnößtal, die neben dem landwirtschaftlichen Betrieb auch Ferienwohnungen anbieten. Besonders für Familien mit Kindern ist diese Kulisse natürlich ideal. Ihr könnt die Tage völlig frei gestalten, seid mit Selbstverpflegung flexibel und für Kinder gibt es hier mit Hühnerstall, Milchkühen, Hasen und Co jede Menge zu entdecken. Was glaubt ihr, wie groß die Augen der Kleinen werden, wenn sie zum ersten Mal zuschauen wie eine Kuh gemolken wird.

Die Highlights auf dem Pineiderhof:

  • 4 gemütliche und moderne Ferienwohnungen oberhalb von St. Peter mit Panoramablick auf die Geislergruppe
  • toll ausgestattetes Spielzimmer für Kinder mit Sachen zum Malen, Basteln, Bauen, Stecken, Gesellschaftsspielen, Spielküche, Puzzeln und vielem mehr
  • Sandkasten und Spielhaus im Garten (vor so einer Kulisse hat Minimoose noch nie gebuddelt)
  • Stall mit Milchkühen (abends könnt ihr bei der Fütterung bzw. beim Melken zuschauen)
  • Hühner, Hasen und Zwergkaninchen
  • morgens ein gut gefüllter Frühstückskorb nach Wahl mit frischen Eiern, frischer Milch, auf Wunsch hausgemachte Marmeladen, Südtiroler Speck und frische Backwaren
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Sandkasten mit Panoramablick

Wir haben in der Ferienwohnung Raschötz gewohnt, die auf 50 Quadratmetern bequem Platz für 4 Personen bietet. Die Ferienwohnung ist modern und bestens ausgestattet für einen Selbstversorger-Urlaub auf dem Bauernhof:

  • Kleine Küche mit Tisch und Sitzecke, Ceranfeld, Geschirrspüler, Kühlschrank und sehr guter Ausstattung (Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Töpfe, Pfannen etc.)
  • Helles Wohnzimmer mit Sofa und Fernsehen
  • Schlafzimmer mit Doppelbett und Kleiderschrank
  • Separates Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten + die Möglichkeit für ein Babybett
  • Bad mit Dusche und WC
  • das größte Highlight: Ein Süd-West-Balkon mit traumhaftem Blick auf die Geislergruppe
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
In dieser gemütlichen Ess-Ecke mit Blick auf die Berge genießt du morgens dein Frühstück.
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Eine kleine, sehr gut ausgestattete Küche mit allem was du für einen Selbstversorger-Urlaub brauchst.
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Das Eltern-Schlafzimmer mit Doppelbett und Kleiderschrank und Blick ins Tal.
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Das helle Wohnzimmer mit der gemütlichen Couch war einer unserer Lieblingsplätze in der Wohnung.
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Die Aussicht kann man auch wunderbar vom Sofa aus genießen.
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Das Spielzimmer ist der ideale Ort für schlechtes Wetter oder einfach einen gemütlichen Nachmittag nach einer Wanderung.

Als Übernachtungsgast im Villnößtal erhältst du die DolomitMobil-Card mit vielen Rabatten und Inklusivleistungen, z. B.

  • Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol
  • Nutzung einer Südtiroler Bergbahn, z. B. die Bergbahn Plose (Berg- & Talfahrt), die Rittnerhorn-Bahn (Berg- & Talfahrt) oder die Bergfahrt hinauf zur Seceda im Grödnertal
  • Eintritt in den über 90 Museen in Südtirol
  • Schwimmbad Acquarena in Brixen
  • Geführte Wandertouren im Sommer und Winter
  • 6 Euro Rabatt auf eine Tageskarte am Wanderparkplatz in Zans 
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Der traumhafte Blick vom Balkon auf die Geislergruppe ist etwas, das wir tief im Herzen behalten. Für uns eine DER Aussichten in den Dolomiten.
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Ein Winter-Sonnenaufgang im Villnößtal. Dieses Schauspiel konnten wir jeden Morgen beim Frühstück bestaunen.

Winterwandern im Villnößtal

Die schönsten (Winter-) Wanderungen im Villnößtal starten am Parkplatz in Zans, etwa 20 Autominuten vom Pineiderhof entfernt. Als Übernachtungsgast im Villnößtal zahlst du für den Parkplatz pro Tag 2 Euro, ansonsten 8 Euro. Im Winter ist es das schönste hinauf zu einer der Villnößer Almen zu wandern (z. B. zur Kaserillalm, zur Glatschalm und weiter zur Geisleralm oder zur Gampenalm) und mit dem Schlitten wieder hinunter zu sausen. Die meisten Almen bieten einen Schlittenverleih an. Ansonsten kannst du dir auch am Parkplatz Zans einen Schlitten leihen (7 Euro pro Tag).

Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Ein gut ausgebautes Wanderwegenetz und präparierte Wanderwege führen dich unmittelbar am Fuße der imposanten Geisler entlang.
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Wander- und Rodelstrecken sind häufig eins. Es gibt aber auch eigene Rodelpisten, z. B. von der Geisleralm über 6 km hinunter nach Ranui.

Noch mehr Tipps für einen Familienurlaub in Südtirol findest du auf unserer Übersichtsseite, z. B.

  • Bauernhofurlaub auf der Seiser Alm: Die Römerschwaige ist mit Traumblick auf Plattkofel und Langkofel die ideale Unterkunft für einen Wanderurlaub auf Europas größter Hochalm.
  • Panoramawanderung zur Geisleralm: Eine der schönsten Wanderungen im Villnößtal führt am Fuße der Geislerspitzen entlang von der Zanser Alm über den Adolf-Munkel-Weg hinauf zur Geisler Alm und über die Dusler Alm zurück ins Tal.
  • Familienwanderung in den Sextener Dolomiten: Eine familienfreundliche Wanderung mit wunderschönem Blick auf die Gipfel der Sextener Dolomiten führt von der Bergstation Stierkopf zurück nach Moos.
Pineiderhof Bauernhof Villnößtal Südtirol
Winterwandern am Fuße der Geislerspitzen

Transparenz: Der Aufenthalt auf dem Pineiderhof ist von uns selbst bezahlt und dieser Artikel eine Empfehlung von Herzen. 

Geschrieben von
Mehr von Anke

Finnischer Ofen-Pfannkuchen – Pannukakku als Dutch Baby Version

Auf die Frage “Was gibt es heute zu Essen?” gibt es in...
Artikel lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.