Wo Pippi Langstrumpf, Lotta und Pettersson wohnen – Eine Kinderbuch-Reise nach Skandinavien

Kinderbücher Skandinavien

Einen Sommer in Bullerbü sein. Mit Lasse, Bosse, Ole, Britta, Inga und Lisa Abenteuer erleben, Streiche spielen, unbeschwert sein. Das wollte ich als Kind unbedingt. Und als ich dann viele Jahre später wirklich einmal im schwedischen Bullerbyn stand, da waren es für mich nicht einfach nur drei rote Holzhäuser im Wald. Nein, das war für mich Bullerbü. Vor meinem inneren Auge sah ich Lisa aus dem Dachfenster des Mittelhofs schauen und hörte wie Britta und Inga vom Nordhof angelaufen kamen. Und irgendwo hinter der Scheune haben die Jungs ganz sicher wieder Blödsinn ausgeheckt.

Dieser Tag ein Leben – das bedeutet, man soll gerade an diesem Tag so leben, als hätte man nur diesen einen. Man soll auf jeden einzelnen Augenblick achtgeben und spüren, dass man wirklich lebt.

Astrid Lindgren in Ferien auf Saltkrokan

Bald geht es für uns wieder auf große Elternzeitreise durch Skandinavien. Und was gibt es Schöneres als die eigenen Kinder mit Büchern auf dieses Abenteuer vorzubereiten. Nicht selten hören wir “Mama, wo wohnt denn die Pippi Langstrumpf?”. Oder “Ich möchte Pettersson mal besuchen.” Wir stellen euch in diesem Beitrag verschiedene skandinavische Kinderbücher vor und verraten euch – wenn möglich – wo eure Kinder die Kulissen dieser Geschichten auch besuchen können.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.google.de zu laden.

Inhalt laden

Kinderbücher aus Skandinavien

Bei skandinavischen Kinderbüchern denken die meisten von uns wahrscheinlich an die Heldinnen und Helden von Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf, Mio, Lotta und die Kinder aus Bullerbü. Ganz ehrlich: Wer wollte als Kind nicht Pippi als beste Freundin haben oder einen Sommer in Bullerbü verbringen. Auch wenn viele der Orte aus den Büchern auch wirklich besichtigt werden können, so ist das Geheimnis sicherlich, dass sie überall spielen können.

Ferien auf Saltkrokan – Auf in den Stockholmer Schärengarten

Wer Saltkrokan – auf Deutsch: Kräheninsel – auf einer Landkarte such, wird nicht fündig werden.: Eine Insel mit diesem Namen Saltkrokan gibt es nicht. Astrid Lindgren hat die Inspiration für diese Buchreihe jedoch im wunderschönen Stockholmer Schärengarten gefunden. Rund 24.000 Inseln, die meisten davon unbewohnt, gehören zu dieser Inselgruppe vor der Ostküste Schwedens. Im Sommer verbringen viele Schweden hier ihre Ferien. Eine dieser Inseln – Norröra – war der Drehorte für die Verfilmung der Saltkrokan-Buchreihe.

Norröra liegt recht nördlich im Schärengarten und ist am besten per Boot von Furusund aus zu erreichen. Die Insel zählt 20 ganzjährige Bewohner, ist autofrei und kann prima zu Fuß erkundet werden. Einige Orte aus den Büchern und Filmen über die Kräheninsel können hier besichtigt werden, z. B.

  • das Schreinerhaus der Familie Melcherson
  • die Schule
  • der Steg, von dem Melcher ins Wasser fiel
  • der Kaufmannsladen von Familie Grankvists
  • das Sommerhaus in dem Stina und ihr Großvater wohnten
Tallink Silja Minicruise Ostsee Schären Stockholm
Die Inseln im Stockholmer Schärengarten sind einer der schönsten Orte, um einen Sommer in Schweden zu verbringen.
Kinderbücher Skandinavien
Der kleine Pelle liebt die Sommer auf Saltkrokan. Alles wäre perfekt – wenn er doch nur ein eigenes Tier hätte, so wie seine Freundin Tjorven, die einen Bernhardiner hat. Dann hört Pelle, dass auf der kleinen Nachbarinsel Lillasken Kaninchen verkauft werden. Das ist seine Chance – schließlich hat er ja auch ein bisschen Geld in der Tasche. Okay, eigentlich hat Pelles Papa ihm das Geld zum Mich holen und für ein Eis gegeben. Aber kurzerhand machen sich Pelle, Tjorven und ihr Hund heimlich mit dem Boot auf dem Weg zur Nachbarinsel. Alles könnte prima sein, wenn nur nicht auf einmal ein Sturm aufziehen würde …

Ferien auf Saltkrokan

Ferien auf Saltkrokan – Ein Kaninchen für Pelle

Großflächige detailreiche und liebevolle Illustrationen erzählen die Geschichte von Tjorven und Pelle bei ihrem Abenteuer und vermitteln dem Leser das wunderschöne Gefühl von Freiheit, Abenteuer und Heimeligkeit im schwedischen Sommer. Auch zum reinen Anschauen ist das Buch toll und wird hier gerne auch selbstständig durchgeblättert. Die Textmenge ist für Kinder ab ca. 4 Jahren gut zu bewältigen, auch für Leseanfänger ist das Buch prima geeignet.

Bullerbü – Zuhause im Herzen von Småland

Wenn ihr einen Familienurlaub in Schweden plant, dann empfehlen wir unbedingt die Provinz Småland. Der Südosten von Schweden ist von Deutschland aus schnell erreicht und es gibt dank großer Wälder, Ostseeküste und großer Seen viele Ziele für aufregende Tage. Egal ob ihr Elche erspähen wollt, die Geschichte der Glasbläserei erfahren möchtet oder Schwedens größte Eisdiele in Söderköping besucht: Småland zeigt euch viel von dem Schweden, was wir in Astrid Lindgrens Bücher lieben gelernt haben.

Auch der kleine Ort Bullerbyn liegt dort. Wenngleich er nicht viel mehr bietet als eben jene drei roten Höfe und ein Café, so gehört ein Besuch hier doch einfach dazu. Die Häuser sind heute übrigens in Privatbesitz und es ist kein – wie manchmal zu lesen – Freilichtmuseum. Noch mehr Ideen für einen Familienurlaub in Smaland haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Bullerbü in Schweden
Die Höfe in Bullerbü sind heute in Privatbesitz – für jeden Bullerbü-Fan wohnen hier aber natürlich nur Lisa, Lasse, Bosse, Ole, Britta und Inga.
Kinderbücher Skandinavien
Das schönste Dorf in ganz Schweden, wahrscheinlich der ganzen Welt, ist Bullerbü. Lisa, Lasse, Bosse, Ole, Inga und Britta erleben hier das ganze Jahr über große und kleine Abenteuer. Oles kleine Schwester Kerstin hält die Freunde auf Trapp, dann will noch Lisas Lämmchen Pontus versorgt werden und natürlich bleibt dazwischen Zeit für allerlei Blödsinn. Wobei: Blödsinn sagen nur Erwachsene dazu, wenn Kinder mutig auf dem Dach der Scheune balancieren. Überhaupt sind Erwachsene ganz schön komisch – das merkt man beim Vorlesen immer wieder und wir ertappen uns dabei, dass wir denken: Kinder, und ganz besonders die aus Bullerbü, haben einfach Recht mit ihrer Sicht auf die Welt.

Lustiges Bullerbü

Lustiges Bullerbü

Wir haben das Buch ab ca. 3 Jahren vorgelesen. Auch wenn es keine direkten Kapitel gibt, sind die Geschichten lose aneinander gereiht und lassen sich auch sehr gut einzeln vorlesen, falls alle 32 Seiten zu viel des Guten sind.

Astrid Lindgrens Welt in Vimmerby – Zu Besuch bei Lotta aus der Krachmacherstraße

Die Krachmacherstraße ist das Zuhause von Lotta und ihrer Familie. Und wahrscheinlich kennt jeder von so ein kleine Lotta. Und eben eine Straße wie die Krachmacherstraße, in der das bunte Leben spielt. Wer einmal entlang der Häuser von Lotta und ihrer lieben Tante Berg spazieren möchte oder Geschichten wie Madita, Karlsson vom Dach oder die Bruder Löwenherz live erleben möchte, dem empfehlen wir einen Besuch im Freizeitpark Astrid Lindgrens Värld  in Vimmerby. Hier werden vor allem durch viele liebevolle Shows und nachgestellte Szenen die Geschichten zum Leben erweckt.

Wir empfehlen einen Besuch im Park mit Kindern ab 5 Jahren. Dann hat man viele der Figuren und Geschichten schon in Büchern kennengelernt und kann den Shows folgen, auch wenn man kein Schwedisch oder Englisch versteht. Es gibt Ein-, Zwei- und Drei-Tageskarten und mit ca. 45 € pro Erwachsenem und ca. 33 € für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren ist der Besuch jedoch kein Schnäppchen.

Smaland Bullerbyn Sevedstorp Bullerbü Astrid Lindgren
Hinter jedem Haus finden wie immer bei Astrid Lindgren Abenteuer, Spiel und Freude statt!
Kinderbücher Skandinavien
Lotta aus der Krachmacherstraße ist der zauberhaftesten Kinderbuchheldinnen von Astrid Lindgren. Zusammen mit ihren älteren Geschwistern Jonas und Mia Maria lebt Lotta in der Krachmacherstraße und erlebt jede Menge Abenteuer. Sie lernt Fahrrad fahren, organisiert einen Weihnachtsbaum als es ein baumloses Fest zu werden droht, hilft kranken Menschen und vieles mehr. Immer dabei ist ihr bester Freund Teddy. Teddy heißt zwar wie ein Bär ist aber ein Stoffschweinchen, das Lottas Mama für sie genäht hat.

Das große Buch von Lotta

Das große Buch von Lotta

Julita Gard – Wo Pettersson und Findus zuhause sind

Im Herzen von Sörmland am See Öljaren befindet sich das Freilichtmuseum Julita Gard, rund 25 km nördlich von Katrineholm. Die weitläufige Herrenhaus- und Parkanlage zeigt  mit Museen und Freilichtmuseum die Geschichte der Region rund um das Jahr 1900. Auf dem Gelände wurden die Kulissen von Pettersson und Findus für Kinder nachgebaut und können von Außen wie von Innen bespielt werden. Petterssons Wohnzimmer, die Küche, der Schuppen – alles ist so wie in den Büchern beschrieben. In den Sommermonaten finden auch Shows rund um Pettersson statt und verkleidete Figuren begrüßen die Besucher.

Julita Gard kann als Tagesausflug von Stockholm aus besucht werden (ca. 2 Stunden Fahrt bis ins Stadtzentrum). Oder du verbindest einen Besuch hier mit der Weiterfahrt ins südlichere Smaland.

Freilichtmuseum Skansen
In der Welt von Pettersson und Findus gibt es allerlei zu entdecken. Allein der Schuppen von Pettersson ist eine tolle Kulisse, die in Julita Gard erkundet werden kann.
Kinderbücher Skandinavien
Das Buch Wie Pettersson zu Findus kam beschreibt den Anfang dieser ungewöhnlichen Freundschaft. Der alte Pettersson lebt alleine auf dem Hof und hat sich damit gut arrangiert. Aber seine Nachbarin Beda Andersson gefällt das nicht. Sie findet, Pettersson brauche dringend Gesellschaft. Und so bringt sie ihm bei ihrem nächsten Besuch eine kleine Kiste mit. Darin ist eine kleine Katze, die Pettersson Findus tauft.
Der Alte blüht auf, zeigt Findus alles, spricht viel mit ihm und genießt es nicht länger allein zu sein. Ja, und dann eines Tages antwortet Findus ihm sogar. Und auch wenn die kleine Katze Pettersson manchmal den letzten Nerv raubt, ist er dennoch voller Sorge, als Findus auf einmal verschwunden ist …

Wie Pettersson zu Findus kam

Wie Pettersson zu Findus kam

Die Bücher von Pettersson und Findus erzählen die Freundschaft und Abenteuer zwischen dem schrulligen Erfinder Pettersson und seinem aufgeweckten und frechen Kater Findus, der immer für einen Streich zu haben ist. Der typische Nordqvist Stil mit großen, detailreichen Illustrationen ist auch prima geeignet, falls Kinder noch nicht lange genug den Texten lauschen möchten. Das 32 Seiten starke Buch empfehlen wir ab 3-4 Jahren.

Auf nach Gotland – Wir besuchen die Villa Kunterbunt

Wenn ich als Kind mein Traumhaus hätte malen sollen, dann wäre es wahrscheinlich die Villa Kunterbunt gewesen. Ein Pferd auf der Veranda, spielen von morgens bis abends, ein Koffer voll Gold und keine Verpflichtungen. Wer die Verfilmung der Pippi Langstrumpf-Bücher gesehen hat, der wird die Kulisse auf der schwedischen Insel Gotland direkt wiedererkennen. Heute kann die Villa Kunterbunt im Freizeitpark Kneippbyn in der Nähe von Gotlands Hauptstadt Visby besucht werden. Natürlich gibt es auch jede Menge Spielplätze, eine Seilbahn, Hüpfburgen und vieles mehr, die einen Tag rund um die Villa Kunterbunt besonders machen.

In den Sommermonaten ist der Wasserpark Vattenland (im Eintrittspreis enthalten) ein tolles Ziel! Verschiedene Wasserrutschen und Pools versprechen viel Action!

Fährüberfahrt Suomenlinna Helsinki

Pippi geht einkaufen

Pippi geht einkaufen

Einkaufen wird mit Pippi Langstrumpf zum Erlebnis. In diesem Heft kannst du die Geschichten von Pippis Einkauf im Krämerladen nicht nur lesen, sondern durch die viele Sticker auch selbst gestalten. Das Format ist mit ca. DIN A4 zwar nicht unbedingt handlich, aber aufgrund des flexiblen Einbands ideal auch für unterwegs geeignet. Stickern während der Autofahrt ist bei uns eine sehr beliebte Beschäftigung. Wir empfehlen das Buch ab ca. 5 Jahren. Die große Schrift eignet sich auch ideal für Leseanfänger.

Der Katthult-Hof in Südschweden – Willkommen bei Michel

Der Katthult-Hof von Michel und Bullerbü liegen nur etwa 20 Fahrminuten voneinander weg und können sehr bequem an einem Tag zusammen besucht werden. Hier können Michel-Fans viele der Filmkulissen wiederfinden: Der Fahnenmast, an dem Michel seine Schwester Ida hochgezogen hat oder den Schuppen in dem er Holzfiguren geschnitzt hat. Über QR-Codes können verschiedene Audio-Dateien oder kurze Filmsequenzen angeschaut werden. Natürlich gibt es auch Kühe, Schweine, Schafe, Hühner und Katzen auf dem Hof. Erwachsene zahlen rund 6 €, Kinder ca. 3,50 €.

Gibberyd Katthult Michel aus Lönneberga Smaland Astrid Lindgren
Willkommen auf Katthult – dem Zuhause von Michel aus Lönneberga
Kinderbücher Skandinavien
Der fünfjährige Michel wohnt mit seiner Schwester Klein-Ida, seiner Mama Alma und seinem Papa Anton auf dem Hof Katthult in Lönneberga. Und auch wenn er ein wirklich netter kleiner Junge ist, so hat er so viel Blödsinn im Kopf wie der Tag Stunden. Wahrscheinlich sogar noch mehr. Und weil Michel so gerne Suppe schlürft, muss er sich etwas einfallen lassen, um den letzten Löffel aus der Schüssel zu bekommen. Den, der unten auf dem Boden ist, und an den man mit dem Löffel zu schwer dran kommt. Kurzerhand zieht er sich die Suppenschüssel über den Kopf … und das Abenteuer beginnt.

Michel in der Suppenschüssel

Michel in der Suppenschüssel

Michel in der Suppenschüssel ist von allen vorgestellten Büchern das textlastigste und eher spärlich mit Illustrationen geschmückt. Für vorlesebegeisterte Kinder ab 4 – 5 Jahren ist das Buch ein toller Einstieg in die Flausen und Abenteuer von Michel.

Irgendwo in Finnland – Das Mumintal ist da, wo dein Finnland-Herz schlägt

Das Land der 1.000 Seen ist wie gemacht für einen Familienurlaub – und das im Sommer oder Winter. Helsinki, Porvoo, aber auch das Landesinnere rund um Savonlinna sind tolle Ziele für einen Urlaub in Finnland. Und natürlich Naantali, eine Kleinstadt in Südwestfinnland. Dort liegt auf einer eigenen Insel der Freizeitpark Moominworld. Für Kinder ab 4 Jahren erwachen hier die Mumins zum Leben: Papa Mumin, das kleine Mü, der Schnupferich und viele mehr können hier als Figuren oder in Shows erlebt werden. Auch Muminhäuser können erkundet werden. Naturpfade, ein Labyrinth, Spielplätze und vieles mehr machen Moominworld zu einem tollen Ausflugsziel auf eurer Finnland-Reise.

Wo Pippi Langstrumpf, Lotta und Pettersson wohnen – Eine Kinderbuch-Reise nach Skandinavien
Einer von tausenden Seen … so fühlen wir uns bei einer Reise durch Finnland. Kleine rote Holzhäuser – Mökkis – stehen überall und sind eine rustikale und typische Unterkunft in der Natur.
Kinderbücher Skandinavien
Es wird Winter im Mumintal. Aber Mumin kann sich so gar nicht darüber freuen, denn sein bester Freund Schnupferich verabschiedet sich in den Wintermonaten in Richtung Süden. Nicht mal über den Schnee kann sich das Mumin anfangs freuen. Er vermisst Schnupferich schrecklich, aber wird es umgekehrt genauso sein? Ein besonderer Gruß und ein Geschenk seines bestens Freundes lassen das Mumin dann doch noch strahlen.

Mumin und der erste Schnee

Mumin und der erste Schnee
In dieser Geschichte lernen Kinder nicht nur den Mumin, sondern auch Mumin-Papa, Mumin-Mama und natürlich den Schnupferich kennen. Für Kinder ab 3 bis 4 Jahren sind die drei Bände Mumin und der erste Schnee, Mumin und das Lieblingsdings und Mumin und der Geburtstagsknopf der ideale Einstieg in die Muminwelt. Die Geschichten sind großflächig illustriert und die Textmenge noch überschaubar. Für ältere Kinder gibt es auch ausführlichere Geschichten aus der Mumin-Welt, z. B. Willkommen im Mumintal.

Die Mumin-Geschichten von Tove Jansson spielen an keinem festen Ort, vielmehr kann man sich beim Lesen durch alle Mumin-Bücher eine eigene Karte der Muminwelt vorstellen. Ein wenig erinnert die Muminwelt an Geschichten wie Der Herr der Ringe und dem fiktiven Mittelerde.

Freilichtmuseum Trondheim Sverresborg

Transparenz: Die Bücher “Michel aus der Suppenschüssel”, “Pippi geht einkaufen” und “Ferien auf Saltkrokan” wurden uns vom Oetinger-Verlag als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt. Unsere eigene Meinung bleibt davon selbstverständlich unberührt. 

Geschrieben von
Mehr von Anke

Walbeobachtungstour in Húsavík

Es gibt Tage an denen läuft es einfach perfekt: Wir wollen hinaus...
Artikel lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.