Familienrundwanderung auf der Seiser Alm mit Dolomitenblick

Seiser Alm Dolomiten

Warum wir Südtirol so lieben? Weil es so abwechslungsreich und vielseitig ist, dass man jedes Jahr wiederkommen könnte ohne sich zu langweilen. Wer anspruchsvolle Alpin-Touren mag ist rund um die Sextener Dolomiten, z. B. bei den Drei Zinnen gut aufgehoben. Du magst es lieber gemütlicher angehen? Dann schau Dir die Gegend rund um die Seiser Alm mal genauer an. Hier finden sich jede Menge Touren für die ganze Familie, z. B. diese Rundwanderung mit Dolomitenblick und toller Einkehrmöglichkeit. Los geht’s auf die größte Hochalm Europas!

Zahlen & Fakten zur Tour

Zeit: 2:00 Stunden | Strecke: ca. 8 km | Höhendifferenz: ca. 200 m

Seiser Alm Compasch Dolomiten

Wie komme ich überhaupt auf die Seiser Alm?

Die Anreise zum Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm ist sehr streng geregelt. Von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr ist die Zufahrt für privaten Autoverkehr gesperrt. Über die Seiser Alm Bahn (Schlernstr. 39 / 39040 Seis) oder mit dem Bus gelangst Du bequem hinauf nach Compatsch. Die Abreise mit dem Auto ist jederzeit möglich. Wenn Du Deine Unterkunft auf der Seiser Alm gebucht hast, darfst du am Anreise- und Abreisetag mit einer Sonderfahrerlaubnis hinauf- bzw. hinunterfahren. Die Sonderfahrerlaubnis erhältst du an der Forststation in St. Valentin, über Deine gebuchte Unterkunft oder über den Tourismusverein Seiser Alm.

Seiser Alm Dolomiten

Rundwanderung von Compasch zur Laurinhütte

Nach ca. 10 Minuten Seilbahnfahrt bist Du oben auf der Seiser Alm in Compatsch angekommen. Du verlässt die Bergstation nach rechts auf der asphaltierten Straße und orientierst Dich an der modernen Kirche. Von dort an geht es auf Weg Nummer 10 auf breiten Wegen immer leicht bergan bis zu Compatsch hinter Dir lässt. Ab und an begegnet dir wahrscheinlich eine Pferdekutsche, die Besucher zu einzelnen Hütten bringt. Rechts eröffnet sich ein toller Blick auf den Schlern, DEN markanten Berg der Seiser Alm. An der Wegkreuzung nach ca. 2 km folgst Du nach links dem Weg Nr. 5B zur Panoramabergstation und wenige hundert Meter weiter noch mal links Richtung Laurinhütte. An der Hütte sind wir am höchsten Punkt der Wanderung angekommen und setzen uns zur Rast mit Traumblick hinüber zum Schlern. Die Hüttenvesper reicht glatt für zwei, die Spinatknödel wärmen herrlich Magen und Seele.

Seiser Alm Schlern Seiser Alm Dolomiten Seiser Alm Seiser Alm Schlern Seiser Alm Laurinhütte Seiser Alm Laurinhütte Seiser Alm Laurinhütte Hüttenvesper Jauserl Seiser Alm Laurinhütte Spinatknödel

Der weitere Weg führt nun mit fantastischem Dolomitenpanorama zunächst ebenerdig über die Hochalm. Über den Weg Nr. 6 folgen wir dem gut ausgebauten Weg anfangs noch asphaltiert, später über Wiesen zurück nach Compasch. Wenn Du nicht auf der Laurinhütte sondern lieber etwas später einkehren möchtest, bietet sich noch die Käserei Gostner Schwaige für eine zünftige Vesper an.

Seiser Alm Compasch Seiser Alm Dolomiten Seiser Alm Dolomiten Seiser Alm Dolomiten Seiser Alm Dolomiten Wandern Seiser Alm Gostner Schwaige Seiser Alm Dolomiten

Hast Du schon einmal die Seiser Alm erwandert? Wir freuen uns über deine Ideen für spannende Touren, denn beim nächsten Südtirol-Besuch kommen wir auf jeden Fall wieder hier hinauf.

Seiser Alm Dolomiten Schlern

Geschrieben von
Mehr von Anke

Last Minute Geschenktipps für Weihnachten + Gewinnspiel

Weihnachten steht kurz vor der Tür und die Suche nach Geschenken erreicht...
Artikel lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.