Traumschleife Klingelfloß | Herbstspaziergang im Hunsrück

Klingelfloß

Beim Wandern gibt es einfach kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Warme Klamotten an, die wetterfeste Jacke drüber und los geht es auf die Traumschleife Klingelfloß im Hunsrück. Zum Warmwandern für größere Touren in den nächsten Tagen ist diese Tour genau richtig.

Traumschleife_Klingelfloss-1-0274

Los geht es an unserer Unterkunft für die nächsten Tage, dem Hotel Birkenhof in der Nähe von Simmern. Über den Wiesenweg wandern wir Richtung Klosterkumbder Wald. Am Waldrand erhaschen wir immer wieder schöne Aussichten auf umliegende Orte – ansonsten führt der Weg überwiegend auf naturbelassenen Pfaden durch den Wald. Eine schöne Rast bietet sich am Namensgeber der Tour, der Schutzhütte Klingelfloß.

Die idyllische Lage am kleinen See begleitet uns auch weiter, denn über Stege und Waldboden wandern wir an zahlreichen Klosterteichen vorbei. Die Teiche sind naturbelassen, teilweise mit Wasserlinsen überzogen und völlig still. Dann und wann kreuzen wir einen breiteren Waldweg, ansonsten sind wir auf schmalen Pfade im Dickicht unterwegs.

An diesem feucht nebeligen Herbsttag begegnen uns kaum Wanderer. Lediglich ein paar Pilzsammler hat es hier in die Wälder verschlagen. Auf dem Rückweg zum Hotel Birkenhof verlassen wir den Wald und wandern über schöne Feldwege mit Blick auf den Hunsrück zurück zum Ausgangspunkt.

Traumschleife_Klingelfloss-5-0268

Traumschleife_Klingelfloss-9-0280

Traumschleife_Klingelfloss-8-0278

Traumschleife_Klingelfloss-12-0288

Traumschleife_Klingelfloss-16-0295

Traumschleife_Klingelfloss-17-0296

Traumschleife_Klingelfloss-18-0299

Traumschleife_Klingelfloss-19-0304

Daten und Fakten

Länge: ca. 8,5 km
Höhenmeter: ca. 100 m
Dauer: ca. 2:45 Stunden (inkl. kurzer Pausen und Fotostops)
Schwierigkeit: Bei nassem Wetter sind feste Schuhe zu empfehlen, da die Wanderung überwiegend über Waldboden und Feldwege führt. Die Steigung wird kaum bemerkt, die Wanderung hat insgesamt Spaziergang-Charakter und ist auch gut für eine Tour mit Kindern geeignet.

Die Wanderung auf der Traumschleife Klingelfloß war der Auftakt in unser Hunsrück-Wanderwochenende. Neben dieser Tour sind wir noch die Traumschleife Baybachklamm und die Traumschleife Murscher Eselsche gewandert. Welches sind eure liebsten Herbstwanderung? Verratet uns eure schönsten Routen in den Kommentaren und wir freuen uns aufs nachwandern!

Geschrieben von
Mehr von Anke

La Barceloneta | Stadt trifft Strand

Barcelona – damit verbindet man nicht nur eine der aufregendsten Metropolen Europas,...
Artikel lesen

1 Kommentar

  • Wie hübsch die Pilze ausschauen 🙂 Das Hotel Birkenhof kenne ich von einer Familienfeier, wirklich richtig toll dort. Die Küche ist super, ich stell es mir toll vor dort nach einem leckeren Essen die tolle Wanderrunde zu drehen. Kommt gerne bald noch einmal ins schöne Rheinland-Pfalz, eure Fotos sind die beste Werbung für unser schönes Bundesland 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.