Auf nach Naantali | 5 Tipps für deinen Familienurlaub in Finnlands Sommerstadt

Naantali Finnland Sommerstadt Kirschblüte
Der Frühling kommt in Finnland später als in Deutschland. Die Kirschblüte erleben wir hier in diesem Jahr zum zweiten Mal.

Werbung | Wahrscheinlich kennt jeder Finne jemanden, der jemanden kennt, der in Naantali ein Sommerhaus hat. Kein Wunder: die sonnigste Stadt Finnlands bezaubert einfach: Direkt am Meer vor dem Schärengarten gelegen, mildes Klima und eine wunderhübsche Altstadt mit schön gepflegten Holzhäusern. Normalerweise leben in Naantali rund 20.000 Menschen. Aber dann kommt der Sommer, die langen Nächte, die Sonne, das warme Wetter – und Naantali erwacht zum wirklichen Leben. 

Die Sommersaison in Naantali ist kurz: von etwa Mitte Juni bis Mitte August sind die vielen Cafés und Restaurants rund um das Hafenbecken voller Leben, bevor der Zauber wieder vorbei ist. Kurzum: rund um die finnischen Sommerferien ist Naantali vor allem für die Finnen selbst eines der beliebtesten Reiseziele des Landes und entsprechend heißt es: früh buchen! Natürlich kannst du auch außerhalb der Saison nach Naantali reisen, aber viele Restaurants, Geschäfte und auch die berühmte Moominworld haben dann geschlossen.  

Naantali Finnland
Die oft hunderte Jahre alten Häuser der Altstadt werden gehegt und gepflegt und machen Naantali für uns zu einer der schönsten Städte Finnlands.

Moominworld | Das Zuhause von Mumin, Schnupferich und Klein Mü 

Naantali ist offiziell die Hauptstadt der Mumins, den kleinen trollartigen Wesen aus der fantasievollen Feder von Tove Jansson. Moominworld liegt auf der Insel Kailo im Meer vor Naantali und ist über etwa 250 Meter lange Brücke mit dem Festland verbunden. Von der Altstadt aus ist Moominworld innerhalb von 10 Minuten zu erreichen.

Auch wenn man gemeinhin die Begriffe Moominworld und Freizeitpark in einem Satz liest: Das hier ist kein klassischer Freizeitpark in dem man Achterbahnen, bunt blinkende Fahrgeschäfte und ähnliches erwartet. Es fühlt sich an wie die Reise ins Mumintal, das Tove Jansson in ihren Büchern geschaffen hat. Es geht ums Spielen und Entdecken der Welt der Mumins. Kinder im Alter ab 3 Jahren können hier schon mit großer Freude ganz viel erleben.

Highlights im Park sind:

  • Klein Mü, Schnupferich, die Mumins und alle anderen Bewohner des Mumintals begegnen dir im Park
  • das fünfstöckige blaue Muminhaus, das dich dank seiner liebevollen Einrichtung sofort in der Welt der Mumins ankommen lässt
  • Das Haus von Hemul, Snorks Erfinderlabor, der riesige Kürbis von Muminmama, das Zelt des Schnupferichs oder das Boot von Muminpapa
  • Das Hexenlabyrinth und die Höhle der Hatifnatten, einen Barfußpfad,
  • die Aufführungen im überdachten Freilichttheater (die Aufführungen sind überwiegend in Finnisch, manche auch in Schwedisch)
Moominworld Naantali Muminwelt Freizeitpark Finnland
Willkommen im Mumintal!
Moominworld Naantali Muminwelt Freizeitpark Finnland
Die Küche von Muminmama …
Moominworld Naantali Muminwelt Freizeitpark Finnland
… hier zaubert sie für die ganze Mumin-Familie das Essen. Alle Gegenstände und Szenerien im Haus können entdeckt und bespielt werden.
Moominworld Naantali Muminwelt Freizeitpark Finnland
Außerhalb des eigentlichen Parkgeländes bietet die Insel Kailo noch weitere Pfade, die z. B. auch direkt ans Wasser führen. Ganz so wie in den Geschichten aus dem Mumintal.
Naantali Finnland
Über eine 250 m lange Brücke ist die Moominworld-Insel mit Naantali verbunden.

Essen & Genießen in Naantali

Vor allem entlang der Promenade rund um das Hafenbecken, aber auch in der Altstadt findest du im Sommer ein buntes und lohnenswertes kulinarisches Angebot. Natürlich dreht sich auch hier einiges um die Mumins, im The Peculiar Café (Kaivokatu 5) dreht sich z. B. alles um die fabelhaften Wesen. Torten, Sandwiches, Geschirr und Deko stehen ganz im Zeichen von Tove Janssons Helden. Das Café ist ausschließlich in den Sommermonaten geöffnet.

Zu jeder Jahreszeit eine tolle Adresse ist Hasta La Pasta (direkt gegenüber vom Mumin-Cafe, Alikatu 9). Die leckeren Pasta-Gerichte schmecken besonders gut im urigen Dachgeschoss oder auf der Dachterrasse mit Blick über die Dächer der Altstadt.

Hasta la Pasta Naantali Finnland
Leckere leichte Mittags- und Abendküche gibt es im Hasta La Pasta.

Direkt am Hafenbecken gelegen ist das Merisali nicht nur optisch eine Empfehlung. Das Mittagsbuffet bietet für jeden Geschmack etwas, auch die Pizzen und Salate sind lecker und reichhaltig.

Naantali Finnland
Urige Atmosphäre im Restaurant Merisali.
Naantali Finnland
Draußen genießt du einen tollen Blick über den Yachthafen von Naantali.
Naantali Finnland
Pizzen und Salate sind reichhaltig und zu fairen Preisen.

Kuparivuori | Der schönste Sonnenuntergang über Naantali

Wie alles in Naantali sind auch die Felsen Kuparivuori nur wenige Fußminuten von der Altstadt entfernt. Am schönsten ist die Aussicht über die Stadt und das Meer am Abend, wenn zum Sonnenuntergang alles in goldenes Licht getaucht wird. Ein Picknick hier oben ist der wohl beste Abschluss eines tollen Ferientags. Im Sommer bist du hier mit Sicherheit nicht alleine. Wichtig falls du mit kleinen Kindern unterwegs bist: Die Felsen fallen zum Teil steil nach unten ab und können auch rutschig sein.

Kuparivuori Naantali Finnland Sommer Sonnenuntergang
Die langen finnischen Tage im Sommer lassen sich am besten hier oben auf den Felsen Kuparivuori ausklingen.
Kuparivuori Naantali Finnland Sommer Sonnenuntergang
Kultaranta, die Sommerresidenz des finnischen Präsidenten, kannst du von Kuparivuori ebenfalls sehen.

Bummel durch die Altstadt

Naantali liegt an der Südwestküste Finnlands, nur rund 20 Autominuten von Turku entfernt. Gegründet wurde die Stadt rund um das Brigitta-Kloster, dessen Kirche bis heute eines der Wahrzeichen der Stadt ist. Die Nähe zu Turku ist auch historisch für Naantali von Bedeutung. Als die Stadt in Folge von Bränden im Mittelalter verarmte, sollten Naantali die Stadtrechte entzogen werden und die Kinder Einwohner nach Turku übersiedeln. Die Nonnen aus dem Brigitta-Kloster hatten aber den rettenden Einfall: Socken stricken! Damit konnten die Bewohner so viel Geld verdienen – die Socken wurden auch als das weiche Gold bezeichnet – dass Naantali seine Stadtrechte behalten durfte.

Die Altstadt von Naantali lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Kostenpflichtige Parkplätze gibt es am Rand der Altstadt, z. B. gegenüber des Parks in der Maariankatu oder Alikatu 1-7  (bezahlt wird wie in Finnland üblich ausschließlich mit Kreditkarte).

Naantali Finnland
Die gut gepflegten Häuser sind das Wahrzeichen der Altstadt von Naantali.
Naantali Finnland
Ende Mai startete in Naantali in diesem Jahr gerade der Frühling und die Hafenpromenade war noch wie ausgestorben. Im Sommer tobt hier das Leben.

Naantali Finnland  Naantali Finnland

Lintula Apartments | Übernachten mitten in der Altstadt von Naantali

Rund um einen kleinen gemütlichen Innenhof mitten in der Altstadt von Naantali gruppieren sich drei Häuser aus dem 17. Jahrhundert. Hier sind die gemütlichen Lintula Apartments, die verschiedene Wohnungen für zwei bis vier Personen bieten. Wir haben im nostalgisch eingerichteten Apartment Pikku-Lintula gewohnt, das mit einem großen Schlafzimmer mit Doppelbett und ausklappbarem Schlafsofa, Badezimmer und gut ausgestatteter Küche alles für einen mehrtägigen Aufenthalt in Naantali bietet.

Pikku-Lintula Naantali Unterkunft Altstadt Finnland
Das Schlaf- und Wohnzimmer. Geheizt wird über einen Holzofen.
Pikku-Lintula Naantali Unterkunft Altstadt Finnland
Im Innenhof der Lintula Apartments lässt es sich gemütlich verweilen.
Pikku-Lintula Naantali Unterkunft Altstadt Finnland
Das Sofa lässt sich zur Schlafcouch ausklappen.
Pikku-Lintula Naantali Unterkunft Altstadt Finnland
Von der Küche aus gelangst du direkt in den Innenhof. Praktisch für längere Touren: Waschmaschine und Trockner sind ebenfalls vorhanden.

Weitere Tipps für Übernachtungen in Naantali sind das Naantali Spa Hotel, das mit allen Annehmlichkeiten eines größeren Hotels daher kommt: Gutes Restaurant, ein großer Wellness-Bereich, viele Spielmöglichkeiten für Kinder und eine tolle Lage direkt am Wasser am Rande der Stadt. Wenn du lieber Lust auf ein kleines, aber feines, liebevoll eingerichtetes Apartment am Rande der Stadt hat, dann können wir dir die Villa Vadelma sehr empfehlen.

Naantali Finnland
Ein Hauch von Luxus und Wellness bietet das Naantali Spa Hotel.
Naantali Finnland
Liebevoll eingerichtet und ruhig am Stadtrand liegt das Apartment Villa Valdema.

Anreise nach Naantali

Naantali kannst du am einfachsten und besten entweder per Auto, Flugzeug oder Schiff erreichen. Die nächstgelegene Stadt mit einem Flughafen ist Turku, das gerade einmal 20 Autominuten von Naantali entfernt liegt. Von Helsinki aus erreichst du Naantali nach etwa 2,5 Stunden. Die schönste Anreise nach Naantali hast du wohl von Schweden aus. Mit Finnlines kannst du von Kapellskär nach Naantali mit Zwischenstop auf den Åland-Inseln reisen.

Naantali Finnland Sommerstadt Kirschblüte
Der Frühling kommt in Finnland später als in Deutschland. Die Kirschblüte erleben wir hier in diesem Jahr zum zweiten Mal.

Wie viel Zeit brauchst du für Naantali?

Für einen Besuch empfehlen wir dir zwei Tage: Ein Tag gehört voll und ganz der wundervollen Moominworld. Für eine Erkundung des Parks und der Insel und natürlich die vielen Theatervorstellungen ist ein voller Tag perfekt. Den zweiten Tag nutzt du für einen Bummel durch die Altstadt. Perfekt lässt sich Naantali mit einem Stadtbesuch in Turku verbinden oder einer Reise den Schärengarten über den Archipelago Trail. Weitere Tipps rund um Finnland findest du auf unserer Blog-Übersichtsseite.

Naantali Finnland
Naantali liegt direkt an der Route durch den Schärengarten vor Turku. Mit dem Fahrrad oder Auto und natürlich vielen Schiffsverbindungen lässt sich der Archipelago wunderbar entdecken.

Transparenz: Wir wurden von Visit Naantali zu dieser Recherchereise nach Naantali eingeladen. Verpflegung, Übernachtung und Aktivitäten wurden vom Tourismusverband übernommen. Unsere Erfahrungen und Tipps in diesem Artikel basieren selbstverständlich auf unserer eigenen Meinung und bleiben von dieser Einladung unberührt. Ganz besonders möchten wir uns für die Möglichkeit bedanken, Moominworld zu besuchen, obwohl es regulär erst einige Wochen später geöffnet hat. 

Geschrieben von
Mehr von Anke

Unsere Tipps für einen Tagesausflug in die Niederlande

Wir wohnen ganz nah an der holländischen Grenze, in nicht mal 30...
Artikel lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.