Roadtrip | Von Los Angeles nach Las Vegas in 11 Tagen

Roadtrip Las Vegas

Unsere Fotos & Texte aus dem Südwesten der USA zählen schon seit Monaten zu euren beliebtesten Beiträgen auf unserem Blog. Viele Mails und Kommentare flattern in unser Postfach mit den immer gleichen Fragen: Was kostet ein Roadtrip durch den Südwesten der USA? Reichen auch 14 Tage um möglichst viel zu sehen? Was sind Highlights, die man gesehen haben muss? Unsere Antwort: Möglich ist immer vieles, auch wenn man für die USA nie genug Zeit mitbringen kann. Aber auch mit gerade einmal 11 Tagen kann man Los Angeles, den Joshua Tree Nationalpark, den Grand Canyon, Page & den Antelope Canyon, den Zion Nationalpark und Las Vegas sehen – und das ganze für 1.800 Euro pro Person!

StartZielStreckeUnterkunftGesamtpreisBemerkungen
1Ankunft in Los AngelesElaine’s Hollywood B & B 126,00 €Ankommen und möglichst lange wach bleiben, um den Jetlag loszuwerden 😉
2Los AngelesElaine’s Hollywood B & B 126,00 €Mögliche Ideen für einen Tag L.A.: Besuch vom Universal Studios Park, Bummeln durch Santa Monica und Beverly Hills, abends den Ausblick vom Los Angeles Observatory über die Stadt genießen
3Los AngelesNeedles500 kmRio Del Sol Inn Needles76,00 €Zwischenstop: Joshua Tree Nationalpark
4NeedlesTusayan370 kmBest Western Premier Grand Canyon Squire143,00 €Früh, früh morgens los, um am späten Vormittag am Grand Canyon zu stehen.
5TusayanPage230 kmBest Western Plus At Lake Powell71,00 €Auch wieder früh los, um in der Morgensonne den Grand Canyon Richtung Osten zu verlassen. Nachmittags Besuch im Antelope Canyon.
6PageBest Western Plus At Lake Powell71,00 €Bemüht euch rechtzeitig um ein Ticket für die Wanderung zu “The Wave” – einer der schönsten roten Sandsteinwunder der USA. Alternativ: Bootsfahrt auf dem Colorado River und Besuch von Horeshoe Bend.
7PageZion NP170 kmLa Quinta Inn & Suites at Zion Park/Springdale134,00 €Wandern im Zion Nationalpark (z. B. zur tollen Höhle “The Subway”)
8Zion NPLa Quinta Inn & Suites at Zion Park/Springdale134,00 €Wandern im Zion Nationalpark, z. B. Highlight-Tour “Angel’s Landing”
9Zion NPLas Vegas260 kmMain Street Station Casino Brewery and Hotel123,50 €Am späten Nachmittag einen Abstecher ins Valley of Fire
10Las VegasMain Street Station Casino Brewery and Hotel123,50 €Shoppen, Casino und Entspannen in Las Vegas, vielleicht abends mit einer der berühmten Zauber- oder Musikshows.
11Rückflug
1.530 km1.128,00 €

 

In allen Übernachtungskosten ist das Frühstück schon inklusive – wobei wir an Frühstück in amerikanischen Motels keine großen Erwartungen haben 😉 Wie gut, dass ihr auf der Strecke immer wieder gut sortierte Supermärkte habt. Flüge (z. B. FRA-LAX und LAS – FRA (über San Francisco) sind natürlich ein wenig teurer, da Gabelflug, aber schon für etwa 650-700 Euro pro Person zu haben. Einen Mittelklasse Mietwagen (inkl. Überführungsgebühren) gibt es für rund 400-500 Euro. Benzin ist den USA äußerst günstig, rechnet da mit ca. 200 Euro für die komplette Strecke. Für Eintrittskosten in die Nationalparks (Annual Pass / America the Beautiful), Verpflegung und sonstige Kleinigkeiten könnt ihr pro Tag und Person in etwa 15-20 Euro rechnen.

Den kompletten Roadtrip bekommt ihr also pro Person ab ca. 1.800 Euro!

Habt ihr Empfehlungen für tolle Roadtrip-Routen durch die USA? Wir freuen uns auf eure Inspiration, der nächste Roadtrip kommt bestimmt! Übrigens: In unserem neuen USA Kalender 2017 gibt es auch jede Menge Fotos aus dem Südwesten!

Kalender USA 2017

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Geschrieben von
Mehr von Anke

Ruhrtal Radweg: Bergauf, bergab bis Arnsberg

Werbung | Nach unserem ersten Tag auf dem Ruhrtal Radweg sind die...
Artikel lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.