Von der Weißalm zur Loosbühelalm | Wandern im Großarl-Tal

Wanderung Weißalm Loosbühelalm

Werbung | Würde man uns als Reisetyp beschreiben wären wir wohl die von der Sorte “Rundreise”. Die meisten unserer Touren haben den selben Start- und Zielpunkt. Das spart häufig Kosten und ist auch logistisch oft nicht anders machbar, falls keine Busse oder Bahnen uns zurück zum Startpunkt bringen.

Unsere geführte Wandertour von der Weißalm zur Loosbühelalm im Großarl-Tal hatte den Gruppen-Vorteil: Wir waren rund 12 Personen, die sich gemeinsam ein Wandertaxi gemietet haben, das uns zum Startpunkt gebracht hat. Kosten pro Person lagen bei ca. 4€. Von dort ging es zur Weißalm, dann weiter zur Loosbühelalm und am Schluss zurück zum Wanderparkplatz Grund, von dem aus der Wanderbus uns zurück nach Großarl gefahren hat.

Wanderung Weißalm Loosbühelalm Großarl

Auf zur Weißalm

Das Wetter war wechselhaft bis regnerisch – spätestens dann schätzen wir die breiten Forstwege hier im Tal, auf denen man auch bei schlechtem Wetter problemlos wandern kann. Auch die Bäumen halten einiges ab, sodass Wolken und Regen hier nie ein Argument sein sollten die Wanderschuhe im Schrank zu lassen. Wie immer geht es vom Parkplatz aus gemächlich aber stetig bergan und der Weg führt im Zickzack hinauf in den Wald. Auf einem kleinen Plateau angekommen haben wir ein wenig Verschaufpause, denn ab hier führt der Weg längere Zeit auf einer Ebene. Am Ende eines kleinen Waldstücks erblicken wir rechter Hand die Weißalm – schon von hier eine urige, alte Hütte, die allen Winden und Wettern hoch oben auf dem Berg trotzt.

Wanderung Weißalm Loosbühelalm Großarl Wanderung Weißalm Loosbühelalm Großarl Wanderung Weißalm Loosbühelalm Großarl Wanderung Weißalm Loosbühelalm Großarl Wanderung Weißalm Loosbühelalm Großarl Wanderung Weißalm Loosbühelalm Großarl

Der letzte kleine Anstieg ist geschafft und wir blicken auf die hunderte Jahre alte Hütte, die auch heute noch ursprünglich daherkommt. Die große Feuerstelle in der Mitte und Werkzeuge an den Wänden sind Zeugen längst vergangener Zeiten. Der Sauerkäse – ein typisches regionales Produkt, das jeden Käsefreund glücklich macht, aber auch Speck, Schnaps und Brote werden hier oben selbst hergestellt. Wir haben beim ersten Stop des Tages (nach ca. 1,5 Stunden Wanderung) dann aber doch lieber süß geschlemmt und eine große Portion frischen Kaiserschmarrn verputzt. Auch die Krapfen am Nachbartisch sahen zum Reinbeißen aus!

Tipp: Wenn Du einen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang auf der Alm erleben möchtest und ganz ursprünglich und urig übernachten möchtest, dann ist die Weißalm genau das Richtige. Das Hotel Gratz in Großarl bietet “Romantik-Pakete” an, die geführte Wandertouren durch die Berge kombinieren mit Übernachtungen zu zweit hier oben auf der Hütte.

Weißalm Großarltal Weißalm Großarltal Kaiserschmarrn Weißalm Großarltal Weißalm Großarltal Weißalm Großarltal

Von der Weißalm zur Loosbühelalm

Die zweite Alm des Tages, die Loosbühelalm, liegt rund eine Stunde Fußweg entfernt. Statt des Forstwegs freuen wir uns jetzt auf einen naturbelassenen Weg, der schmal aber urig durch den Hang führt. Es geht bergauf, bergab, hier sollte man trittsicher und mit gutem Schuhwerk unterwegs sein. Der Pfad ist aber auch für Kinder geeignet und bietet reichlich Abenteuer. Für Kinderwagen ist dieser Abschnitt aber nichts. Unsere Wanderführerin Maria zeigt uns auch hier wieder die vielen Schönheiten der Natur, die beim Wandern alleine übersehen werden: Arnika, die seltene Türkenbund-Lilie oder das gefleckte Knabenkraut. Maria weiß zu jedem Kraut eine Geschichte zu erzählen.

Wanderung von der Weißalm zur Loosbühelalm Wanderung von der Weißalm zur Loosbühelalm Wanderung von der Weißalm zur Loosbühelalm Wanderung von der Weißalm zur Loosbühelalm

Noch bevor wir die Loosbühelalm auf 1.769 Metern sehen hören wir schon ihre Bewohner: Jede Menge Ziegen flitzen hier über die Wiesen. Glückliche Ziegen müssen es sein, zumindest schmeckt der aus ihrer Milch gewonnene Käse fantastisch. Also, wer auf der Loosbühelalm einkehrt, der sollte sich das Ziegenkäsebrot und oder den Kaiserschmarrn gönnen. Die Portion ist wirklich reichhaltig, aber man hat schließlich auf dem Weg hier nach oben auch reichlich Höhenmeter gewuppt. Im Gegensatz zur Weißalm ist die Loosbühelalm auch für Kinder ein tolles Ziel: Ein großer Spielplatz, Hasen und Ziegen wollen entdeckt werden – hier macht es Spaß Kind zu sein!

Tipp: Die Loosbühelalm ist auch mit dem Auto über den Parkplatz Grund erreichbar. Bei der Einfahrt nach oben passierst Du eine Schranke. Für den Rückweg musst Du oben auf der Loosbühelalm eine Parkmünze abholen. Wer hier verzehrt bekommt die Münze kostenfrei. Wer von hier oben weiter wandern möchte, der muss die Parkmünze für 20 Euro auf der Loosbühelalm erwerben.

Loosbühelalm Großarl-Tal Loosbühelalm Großarl-Tal Loosbühelalm Großarl-Tal Loosbühelalm Großarl-TalBrettljause Loosbühelalm Großarl Loosbühelalm Großarl

Zurück zum Wanderparkplatz Grund

Von der Loosbühelalm kann man wieder die Forststraße nutzen und erreicht nach ca. 1 Stunde in gutem Tempo den Wanderparkplatz Grund. Von hier kann man mit dem Wandertaxi bzw. dem Wanderbus zurück nach Großarl fahren. Wer auch den Weg hinunter etwas schöner gestalten möchte, der kann den schmalen Pfaden kreuz und quer über die Wiesen folgen. Deine Knie werden es dir auf jeden Fall danken!

Wanderung von der Loosbühelalm zum Parkplatz Grund Wanderung von der Weißalm zur Loosbühelalm

Noch mehr Wandertipps im Großarl-Tal, z. B. für die Heugathalm und die Gerstreitalm oder für weitere tolle Ziele haben wir dir schon im Blog hinterlegt. Schau unbedingt mal vorbei, wenn Du noch mehr über einen Familienurlaub im Tal der Alm wissen möchtest. Das Hotel Gratz bietet geführte Wandertouren für die ganze Familie, für Gipfelstürmer und Genießer an, sodass für jeden das richtige dabei ist. Diese Tour war eine Einsteigerwanderung an der auch viele Kinder teilgenommen haben. Wir haben uns großzügige Pausen auf den Almen gegönnt, in denen gegessen, getrunken, gespielt, gelacht und entspannt werden konnte.

Alle Fotos unserer Tour sind auch auf dem Blog des Hotel Gratz zu sehen. Hätten wir die Tour allein gewandert wäre es eine Rundwanderung vom Parkplatz Grund aus geworden. Sicherlich auch nicht schlecht, aber auf dieser Tour haben wir deutlich mehr sehen können und mussten keine Abschnitte doppelt wandern. Unser Fazit: Wir kommen wieder!

Transparenz: Wir sind vom Hotel Gratz zu dieser Wanderwoche eingeladen worden. Unsere Meinung bleibt selbstverständlich unsere eigene! 

Geschrieben von
Mehr von Anke

Sagrada Familia | Gaudís unvollendetes Meisterwerk

Sie ist eine der vielleicht berühmtesten Baustellen der Welt und das meistbesuchte...
Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.