Unsere Reiseziele 2019

Kurz vor der Adventszeit schielen wir schon langsam auf unsere Reiseziele 2019. Saskia vom Blog Ai See The World fragt in ihrer Blogparade nach unseren Reisezielen für das kommende Jahr. Die ersten Reiseziele für 2019 werden konkret und wir fiebern einem bunten Mix aus Schnee, Bergen, Sonne, Wasser und Strand entgegen. Wir freuen uns auf die Alpen, auf den Schwarzwald, aufs Baltikum, Skandinavien und die Kanarischen Inseln – und natürlich wollen wir uns hier und da noch Platz für spontane Touren lassen. Aber eigentlich haben wir ja im nächsten Jahr überhaupt keine Zeit zum Reisen …

Oh, du schöner Niederrhein

Aktuell stecken wir mitten im Projekt Hausbau. Ein wirkliches Mammutprojekt, das uns auch im nächsten Jahr noch vollkommen beschäftigen wird. Deshalb sind unsere Reisepläne für 2019 auch noch recht bescheiden – denn wir brauchen viele Urlaubstage für den Bau, den Umzug und das Einrichten unseres neuen Zuhauses. Wir ziehen aufs Land, es geht ins Grüne und wir bleiben dem Niederrhein treu. Auch wenn zeitbedingt im nächsten Jahr einige Reisen ausfallen werden, freuen wir uns schon riesig darauf unsere neue Heimat genauer zu erkunden.

Der Niederrhein ist ein Paradies zum Radfahren, Wandern und Kanu fahren! Im Frühjahr blühen die Kopfweiden, im Herbst duften die Streuobstwiesen. In unmittelbarer Nähe liegt der Naturpark Schwalm-Nette: Dort wollen unbedingt noch einige der tollen Premiumwanderwege erleben. Der Wanderweg Nette Seen oder der Wanderweg Schwalmbruch haben uns schon restlos begeistert: Natur pur – genauso lieben wir es! Dazu gibt es diese vielen tollen kleinen Hofcafés und Bauernläden, durch die wir uns in den nächsten Jahren schlemmen werden. Der Niederrhein wird touristisch noch völlig unterschätzt und wir freuen uns darauf, die Schönheit unserer Heimat hier zu zeigen.

De Wittsee Wasser Wander Welt Wanderweg Nette Seen
Der De Wittsee in Nettetal.

Rheinaue Friemersheim
Das Naturschutzgebiet Rheinaue in Duisburg-Friemersheim.

Winterwonderland im Schwarzwald

Zum Jahresauftakt geht es für uns in den Schwarzwald: Eine Auszeit in Deutschlands größtem Mittelgebirge hat bei uns schon fast Tradition. Wir feiern jedes Jahr Thorstens Geburtstag im Schwarzwald und hoffen auch 2019 auf ein tief verschneites Winter Wonderland. Der erste Schnee mit Minimoose – hach, das wird toll! Wir haben schon einige Winter im Schwarzwald verbracht und hier auf dem Blog findest Du jede Menge Inspiration für Schneeabenteuer an der Schwarzwaldhochstraße:

Schliffkopf Baiersbronn SchwarzwaldhochstrasseSchwarzwaldhochstraße Wald Winter Schnee Hotel Bareiss Mitteltal

Mit dem Boot nach …

Was haben Brandenburg, Mecklenburg und Holland gemeinsam? Man kann alle drei Regionen ganz wunderbar mit dem Boot erkunden. Thorstens Bootsführerschein soll 2019 auf jeden Fall zum Einsatz kommen. Wohin genau es uns verschlägt? Wir wissen es noch nicht. Für Holland spricht sicherlich die kurze Anfahrt. Morgens zuhause losfahren und mittags schon auf dem Boot sein – das hat doch was. Mecklenburg und Brandenburg haben wir schon lange auf der Wunschliste, aber es bisher leider noch nie dorthin geschafft. Ich war 2006 einmal auf einer mehrtätigen Kanutour auf der Mecklenburgischen Seenplatte und möchte seitdem unbedingt noch einmal zurückkehren.

Mecklenburgische Seenplatte

Quer durch die Alpen

Kein Jahr ohne Berge! Auch 2019 möchten wir wieder in die Alpen. Ein genaues Ziel haben wir noch nicht, aber wir liebäugeln wieder mit Graubünden. Im letzten Jahr hat und der größte Kanton der Schweiz mit Steinböcken, oft unberührter Natur und grandioser Küche überzeugt. Eventuell kombinieren wir diese Tour noch mit einem Abstecher nach Österreich oder Südtirol. Die Seiser Alm hat uns im letzten Jahr schon sehr gut gefallen. Die weitläufige Alm ist auch für kleine Kinder ein tolles Reiseziel und bietet Wanderwege für weit mehr als eine Reise. Alle unsere bisherigen Reisen in die Berge findest Du hier in einer Übersicht.

Pascuminersee Naturpark Beverin Naturpark Beverin Canusapass Rofflaschlucht Viamala Glaspass Naturpark Beverin

Cityhopping durch die Ostseemetropolen

Stockholm, Helsinki, Tallinn, Riga – alle  vier Städte haben wir schon besucht und möchten das im nächsten Jahr noch einmal machen: Mit einer Mini-Kreuzfahrt auf der wir alle vier Städte verbinden. Stockholm ist sicherlich die schönste der vier Städte und vollkommen skandinavisch. Helsinki verbindet wunderbar skandinavische und russische Einflüsse und in den beiden baltischen Hauptstädten ist kaum noch etwas von Skandinavien zu spüren.

In Stockholm bummeln wir sicherlich wieder durch die wunderschöne Altstadt Gamla Stan, aber wir freuen uns auch darauf das ein oder andere uns noch unbekannte Viertel zu erkunden. Helsinki lockt uns bestimmt wieder auf die Festungsinsel Suomenlinna. Perfekt für einen Tagesausflug ins Grüne und viel Platz zum Spielen für Minimoose. In Tallinn freuen wir uns auf ein großartiges Essen im Olde Hansa – einem mittelalterlichen Lokal mitten in der bunten Altstadt.

Stortorget Gamla Stan Stockholm Altstadt
Der zentrale Platz in Stockholms Altstadt Gamla Stan

Gamla Stan Stockholm Altstadt
Die engen Gassen von Gamla Stan sind in den Abendstunden am schönsten

Regatta Helsinki Bar
Die Zimtschnecken in der Regatta Café Bar sind den weiten Fußweg weg.

Suomenlinna Helsinki
Suomenlinna: Die grüne Lunge von Helsinki.

Tallinn Altstadt
Der schönste Blick auf Tallinn!

Olde Hansa Altstadt Restaurant Tallinn
Das leckerste Abendessen in Tallinn gibts im Olde Hansa mitten in der Altstadt.

Riga
Stadtbummel durch Riga

Herbstsonne auf Fuerteventura

Im nächsten Herbst brechen wir mit der Familie zu einer kurzen Auszeit nach Fuerteventura aus. Sonne, Strand und Meer mit Minimoose – wir freuen uns drauf. Im Herbst sind die Temperaturen auf den Kanarischen Inseln angenehm mild und das Wasser hat Badetemperatur. Außerdem ist der starke Wind, für den die zweitgrößte Insel der Kanaren bekannt ist, im Herbst deutlich schwächer. Die endlosen Strände zählen zu den schönsten, die ich je gesehen habe.

Fuerteventura La Pared Fuerteventura Costa Calma

Welche Reiseziele hast Du für 2019 auf dem Schirm? Planst Du lieber eine große Reise oder viele kleinere Touren? Wir freuen uns auf Deine Ziele und Ideen – wer weiß, vielleicht ist für uns ja auch noch etwas dabei! Wir stöbern uns jetzt ein wenig durch die vielen Reisepläne anderer Blogs – nicht dass uns sonst irgendwann noch die Ideen ausgehen 😉

Geschrieben von
Mehr von Anke

Premiumwanderweg Schwalmbruch im Naturpark Schwalm-Nette

Der Herbst ist in seinen schönsten Farben angekommen. Am Niederrhein leuchten die...
Artikel lesen

5 Kommentare

  • Hallo ihr Lieben,
    schön, wenn man eine Heimat hat, die sich nach Urlaub anfühlt, oder? Genau den Eindruck habt ihr mir mit dem Niederrhein vermittelt – Radfahren, Wandern, Kanu fahren – Was will man mehr?
    Wünsche euch weiterhin gutes Gelingen mit eurem Hausbau. Bestimmt eine mega aufregende und ganz besondere Zeit.

    Ich bin ja eher der Sommer-Typ, aber wenn ich die wunderschönen Bilder von der verschneiten Landschaft sehe, könnte ich mir selbst mal ein verlängertes Wochenende im Schnee vorstellen. Wunderschön!

    Ich wünsche euch ein tolles Jahr – sowohl in der Heimat als auch unterwegs.

    Schön, dass ihr bei der Blogparade dabei seid.
    Liebe Grüße
    Saskia

    • Liebe Saskia,
      danke dir – es wird auf jeden Fall spannend und wir freuen und riesig auf die neue Heimat! Schnee ist für uns deshalb so besonders, weil wir ihn hier so gar nicht kennen. Am Niederrhein schneit es alle paar Jahre mal für einen Tag und dann herrscht meist Chaos auf den Straßen 😉

      Wir freuen uns auf die vielen weiteren Beiträge und werden bestimmt noch Inspiration für weitere Touren finden!
      Liebe Grüße
      Anke & Thorsten

  • Bei uns steht Schottland auf dem Programm. Ob es für nen weiteren Urlaub reicht, müssen wir mal sehen, weil ähnliche Pläne wie bei Euch anstehen. Zwar kein Hausbau Aber Wohnungsrenovierung mit neuer Küche, neuem Bad etc.

    • Liebe Diana,
      ja – da ist das Jahr schneller rum als man gucken kann! Schottland ist aber ein super Reiseziel, dazu findest du auch einiges hier auf dem Blog. Wir waren letztes Jahr dort und einfach begeistert von Land und Leuten – ja und sogar vom Essen! Da sind wir aber auch sehr aufgeschlossen und immer neugierig was es in anderen Ländern auf die Teller schafft.
      Wir wünschen euch ein aufregendes und gutes neues Jahr!
      Liebe Grüße
      Anke & Thorsten

  • Helsinki und Tallinn habe ich auch auf meiner Liste. Zwar nicht für nächstes Jahr, aber für später mal 🙂 Danke für die schönen Eindrücke. Finde es natürlich super, dass es Euch an “unserem” Vater Rhein so gut gefällt und ihr da Wurzeln schlagt. Viel Ausdauer und gute Nerven wünsche ich Euch für den Hausbau. Muss ein absoluter Albtraum sein, wenn ich mir die Erfahrungen all meiner Freunde so anhöre. Handwerker sind rar und die nehmen sich da echt Sachen raus, das könnte kein anderes Unternehmen machen. Also immer schön ruhig bleiben und möglichst nie alles im Voraus bezahlen!!
    VG, Schwerti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.