Unsere Reisepläne für 2015

Reisepläne 2015

Wenn wir eines in den letzten Jahres lernen mussten, dann das: Leben ist das was passiert, während du dabei bist andere Pläne zu machen. Trotzdem hören wir nicht auf von Dingen zu träumen, Pläne zu schmieden und uns vorzufreuen. Denn ohne Ziele und Pläne kann man morgens eigentlich gleich im Bett bleiben.

Für das kommende Jahr 2015 haben wir uns als Motto genommen: 12 Monate, 12 Reisen – mindestens. Wir sind uns jetzt schon sicher, dass sich dieser Post hier sehr sehr oft noch ändern wird. Überall wo mehrere Ziele pro Monat stehen wird es (hoffentlich) eine der Optionen auch werden. Stand heute (31. Dezember 2014), sieht unser Reisejahr 2015 also in etwa so aus:

Januar

Winterwandern im Sauerland oder der Eifel

Das Sauerland liegt nur etwa ein bis zwei Autostunden von uns entfernt. Für ein wenig Winter-Feeling abseits der Stadt sind wir dort an der richtigen Adresse.

Februar

Island

Für 6 Nächte geht es wieder nach Island auf einen Mini-Roadtrip von Reykjavik über den Süden der Insel und die Halbinseln Snæfellsnes und Reykjanes wieder zurück in die Hauptstadt. Wir hoffen auf tolles Winterwetter und natürlich Nordlichter. Wir reisen mit Icelandair, die zu allen Jahreszeiten immer tolle Island-Pakete inkl. Flug, Unterkunft und Mietwagen anbieten. Schaut doch mal der lieben Jutta vom Blog 6 Grad Ost vorbei. Noch Fragen, warum Island im Winter traumhaft ist?

Float / Clear

 

Now on the blog [link in bio]: ice caving in #Iceland.

Ein von 6 Grad Ost | Jutta (@6gradost_) gepostetes Foto am

 

März

Wandern im Spessart

Verbunden mit einem kleinen Familienbesuch stehen Wanderungen im Spessart und Ausflüge nach Aschaffenburg und Würzburg auf dem Reiseplan.

Ein Wochenende in Barcelona

Nach zwei Winterreisen im Januar und Februar planen wir ab dem März ein wenig Sonne und wärmeres Wetter. Wenn wir ein gutes Angebot finden ist ein Kurztrip nach Barcelona geplant. Tapas, Tapas, Tapas, Churros…mhmmm, die liebe Jana von Sonne & Wolken hat uns mit ihrem Sonntag in Barcelona schwer Lust auf Spanien gemacht. Noch mehr Tipps zu Barcelona finden wir bei Katrin von viel unterwegs.

April

Radtour auf dem Ruhr-Radweg

In vier bis sechs Tagen fahren wir mit dem Fahrrad von Winterberg bis Duisburg, vorbei an Industriekultur, grünen Wäldern und natürlich der Ruhr. Wir übernachten spontan in kleinen Gasthöfen und freuen uns auf eine Fahrt durchs Ruhrgebiet weit abseits der A40.

Mai

Überraschungswochenende

Über das erste Maiwochenende steht ein kleiner Überraschungstrip an, Ziel ist noch unbekannt. Die einzigen Informationen dazu sind momentan: Wir brauchen beide keinen Urlaub nehmen und es ist ca. 2 Stunden (ob Flug, Auto, Pferderitt etc. ist ebenfalls unbekannt) von uns entfernt.

Ein langes Wochenende im Schwarzwald

5 Tage Ausspannen, Wellness und Wandern im Nordschwarzwald. Vielleicht kombinieren wir mit diesem Kurztrip noch einen Tagesausflug nach Straßburg oder in den Europapark Rust. Hauptsächlich steht hier aber die Entspannung und das Zusammensein mit der Familie an oberster Stelle.

Juni

Roadtrip durch England, Wales und Schottland

Das wird unsere große Reise in 2015 – zur Zeit steckt alles noch in der Planung. Die grobe Route führt uns von London nach Edinburgh mit Zwischenstops in Cornwall, Oxford, dem Snowdonia Nationalpark, Lake District und der großartigen Landschaft Schottlands. Inspiration für diese Reise finden wir unter anderem bei Nina von Smaracuja, Claudi um die Welt oder diesen wunderbaren Fotos aus Wales von Elisaveta.

Juli

Radtour auf dem Lahn-Radweg

“Immer am Fluss entlang” lautet das Motto dieser Tour, die wir je nach Zeit komplett oder zum Teil mit dem Rad erkunden wollen. Limburg an der Lahn haben wir auf einer Rückfahrt aus Bayern mal für eine Mittagspause genutzt und wollen dort unbedingt noch einmal vorbei schauen.

Roadtrip durch Estland, Lettland und Litauen

Immer wieder lauschen wir begeistert den Schwärmereien über Städtereisen nach Tallinn oder Riga; auch Vilnius wird uns immer wieder empfohlen. Für sieben bis 10 Tage planen wir einen Kurztrip ins Baltikum.

August

Ein Kurztrip nach Helsinki

Prima mit dem Baltikum lässt sich ein Tagesausflug oder kurzes Wochenende in der finnischen Hauptstadt Helsinki verbinden. Damit hätten wir dann alle skandinavischen Länder einmal bereist.

Ein Wochenende auf Norderney oder Juist

Nordsee ist für uns Kindheit. Erinnerungen an Wattwanderungen, Fahrradfahren in den Dünen und stundenlange Strandspaziergänge. Wir nehmen uns schon lange vor uns im Sommer wieder einmal die Nordsee-Luft um die Ohren wehen zu lassen. Auf dass es 2015 klappt!

Float / Clear

 

 

September

Wandern im Elbsandsteingebirge

Unser erster Eindruck von der Sächsischen Schweiz war so großartig, dass wir unbedingt noch einmal dorthin wollen. Es gibt auch abseits der Klassiker-Wanderung in Rathen und Wehlen noch so viele schöne Ecken dort zu entdecken.

Ein Wochenende in Breslau

Von der Sächsischen Schweiz ist man mit dem Auto in kurzer Zeit auch in Breslau. Ein absolutes Wunschziel von uns, wenn man Bilder aus der wunderhübschen Altstadt sieht.

Oktober

Roadtrip über den Wild Atlantic Highway in Irland

Eine Woche mit dem Auto entlang der wilden Westküste Irlands, zerklüftete Felsen, grüne Weite, urige kleine Ortschaften und hinter jeder Kurve eine neue Kulisse: So sieht für uns der perfekte Roadtrip im Herbst aus. Eva vom Reiseblog Bravebird macht uns schon ganz kribbelig vor Vorfreude!

Float / Clear

 

Irish west coast, Beara peninsula is my favorite

Ein von Ute. (@bravebirdsblog) gepostetes Foto am

One last day on the Wild Atlantic Way before we leave for Dublin tomorrow. #redheadinireland

Ein von Anja (@travelontoast) gepostetes Foto am

 

Wandern auf den Traumpfaden in der Eifel

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Die Wanderberichte von Jana auf ihrem wunderbaren Blog Sonne & Wolken haben uns inspiriert die Traumpfade in der Eifel einmal nachzuwandern. Bei hoffentlich goldenem Oktoberwetter wird das toll werden.

Float / Clear

 

Pretty flowers in #Monreal – more about this lovely #Eifel village today on my blog ❤️ #eifelgood

Ein von Jana Zieseniß (@sonneundwolken) gepostetes Foto am

 

November

Ein Wochenende in Lissabon

Im nasskalten November darf es gerne noch ein wenig Sonne sein. Warum nicht nach Lissabon? Auch hier machen wir diese Reise von guten Angeboten abhängig.

Spätherbst in Oberbayern

Alternativ können wir uns auch einen ganz gemütlichen Kurztrip Richtung Allgäu vorstellen. Wenn das Wetter mitspielt ist es um diese Jahreszeit dort auch wunderschön.

Dezember

Eine Adventswoche in der Schweiz

Wir lieben die Schweiz und wünschen uns schon länger eine gemütliche vorweihnachtliche Auszeit in einer urigen Blockhütte. Tagsüber gemütlich durch den Schnee wandern, die Berge genießen und abends bei Käsefondue aufwärmen. Das perfekte Jahresende für ein hoffentlich wunderbares Jahr 2015! Wie wunderschön die Schweiz auch im Winter sein kann zeigt natürlich niemand besser als Antia vom travelita-Reiseblog mit Berichten über Winterwandern in der Lenzerheide oder in Zermatt.

Tik, Tak, Tik, Tak #mymagicwinterdays countdown with a #latergram from last season in @villars_tourisme

Ein von Anita (@travelita) gepostetes Foto am

 

Habt ihr schon konkrete Reisepläne oder vage Ideen für 2015? Große Wünsche, fest geplante Touren oder lasst ihr euch einfach treiben und inspirieren von dem was so kommt? Wir sind sehr gespannt wie sich dieser Post im Laufe der nächsten 365 Tage noch verändern wird. 2015 kann kommen!

Geschrieben von
Mehr von Anke

15 Tipps für ein verlängertes Wochenende in London

London ist der faszinierendsten Metropolen Europas – und eigentlich viel zu aufregend...
Artikel lesen

24 Kommentare

  • Oh, tolle Pläne und ich freue mich sehr, dass ich auch ein wenig inspirieren konnte : ) Ein Roadtrip durch Schottland & Co. gehört übrigens auch zu unseren Familien-Reiseplänen für 2015. Rutscht gut ins neue Jahr! Ganz liebe Grüße, Jutta

  • Da habt ihr ja viel vor und ins schöne Elbi geht’s auch wieder…:)…hier dazu meine Empfehlung ….zuallererst im Schmilkaer Gebiet die Terrassenwegtour zum Turm am verborgenen Horn und im Hohnsteiner Gebiet solltet ihr mal die Mega Aussicht auf der Neuwegskanzel besuchen.
    Viel Spaß bei allen Euren Reisen
    Enrico

    • Danke für den tollen Tipp, Enrico (und die vielen anderen, die du uns schon für die Sächsische Schweiz gegeben hast!). Die tolle Aussicht auf der Neuwegskanzel klingt fein, wir sind gespannt welche der vielen Touren und Gegenden es letztlich wird. Die Sächsische Schweiz ist an so vielen Stellen ja so einzigartig.
      Wir wünschen dir alles Gute, einen tollen Start ins neue Jahr und natürlich Gesundheit!

  • Ach Ihr Lieben, da bekomme ich ja direkt Fernweh. Tolle Pläne habt Ihr für 2015 und wenn dann doch etwas anders kommt, als gedacht, macht das doch irgendwie doppelt Spaß. Wir haben bisher eine Reise auf die Kanaren im Frühjahr geplant – das erste Mal fliegen mit Baby, uah. Dann würde ich gerne ein paar Tage ans Meer (zum Glück ist Holland ja nicht soo weit) und träume schon seit Jahren davon, ein paar Nächte in einer verschneiten Hütte irgendwo zu verbringen. Mal sehen, ob das klappt.
    Liebe Grüße an Euch und alles Gute für das neue Jahr,
    Daniela

    • Liebe Daniela,
      wir wünschen euch drei eine ganz tolle Zeit auf den Kanaren! Das wird bestimmt aufregend: Das erste Mal mit Baby Helena auf großer Reise. Hoffentlich habt ihr wunderbares Wetter, tolle Eindrücke und eine liebe Tochter, die euch nicht das ganze Flugzeug unterhält 🙂 Auf welche Insel verschlägt es euch denn? Nach Holland ans Meer fahren ist immer toll, auch ein guter Plan. In die Schweiz würden wir ja auch so gerne Mal im Winter, da haben wir den Wunsch nach einer einsamen Skihütte mit dir gemeinsam. Und du hast vollkommen Recht: Am Ende kommt doch alles anders und es wird trotzdem gut werden.
      Wir wünschen euch ein wunderbares neues Jahr, Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit!
      Alles Liebe,
      Anke & Thorsten

  • Bislang steht nur ein Reiseziel fest, welches auch schon gebucht ist, fest: Bremen im Februar. Ansonsten haben wir im Mai 3 Wochen Urlaub zusammen bekommen und da wollen wir auf alle Fälle auch nach Island für eine Woche – hatte ich euch, glaub ich, schon mal auf facebook geschrieben. Wohin wir danach weiterfliegen, haben wir noch nicht entschieden. Kanada, Mexiko und Kuba sind im Gespräch. Und dann mal sehen, ob ich noch einen Kurzurlaub in Rom einlege. Baltikum und Osteuropa reizen mich auch. Im Dezember will ich eine Woche irgendwo hinfliegen, wo es wärmer als in D ist. Tja und dann steht in 2015 auch das Schreiben meiner Bachelorarbeit ab Herbst an.
    LG Myriam

    • Liebe Myriam,
      das sind aber auch großartige Reiseziele, allen voran natürlich Island 🙂 Mexiko und Kuba reizt uns auch und Kanada ist ohnehin absolut traumhaft. Hach, wir sind uns sicher, du wirst ein famoses Reisejahr 2015 haben. Für deine Bachelorarbeit drücken wir dir fest die Daumen. Wenn das alles prima läuft kannst du dich ja mit einem Kurztrip belohnen. Auch wenn wir viele Pläne geschmiedet haben, sehr viele Ideen kommen ja dann doch spontan oder hängen von Angeboten ab.
      Alles Gute für dich im neuen Jahr,
      Anke & Thorsten

  • Hallo ihr zwei,

    vielen Dank für die Erwähnung! Tolle Pläne habt ihr da, ich bin schon sehr gespannt was ihr berichtet. Und wenn ihr in der Eifel seid, sagt Bescheid 🙂

    Liebe Grüße,

    Jana

    • Liebe Jana,
      aber sehr gerne doch! Wir freuen uns auf wunderschöne Wanderungen in der Eifel!
      Herzliche Grüße, Anke & Thorsten

  • Tolle Pläne habt ihr da!
    Es ist doch einfach wunderschön, wenn man sich nach der Reise schon auf das nächste Abenteuer freuen kann.
    Ich wünsche euch nur das Beste!

    Liebste Grüße,
    Simone

    • Liebe Simone,
      genau so geht es uns beim Vorfreuen auf unsere Reisepläne 🙂 Kein Versinken im Alltag, immer wieder kleine Highlights setzen und sich alle 4 Wochen auf ein neues Abenteuer einlassen. Wir wünschen Dir eine wundervolle Zeit in Neuseeland! Genieße jeden Moment, sauge diese wundervolle Eindrücke auf und bringe sie uns in Form von Text und natürlich Bild gerne mit! Pass auf dich auf 🙂
      Herzliche Grüße
      Anke & Thorsten

  • Haha, ich glaube, ihr wollt mich mit der Liste neidisch machen ;D
    Nein, nein, ihr habt da nur so extrem viel drauf, wo ich auch direkt hin fahren würde: Snæfellsnes, Roadtrip durch England, Wales und Schottland, Roadtrip durch Estland, Lettland und Litauen, Roadtrip über den Wild Atlantic Highway in Irland.

    Haaach!!!

    Aber ich kann verstehen, dass es euch nach Barcelona oder ins Warme zieht. Obwohl ich ja den Norden liebe, kommt mir in letzter Zeit öfters der Gedanke, dass ich nochmal ins Warme muss.

    Und wenn ihrs nicht eh schon kennt, dann würde ich euch in Würzburg ne Bratwurst bei Knüpfing auf dem Marktplatz empfehlen. Oft ist die Schlange recht lang, aber das hat auch seinen Grund. Am besten “eine mit” (Senf) oder “eine ohne” bestellen. Und ein ganz tolles Café ist das “Wunschlos Glücklich”. Alles extrem lecker und selbstgemacht mit guten Preisen und in gemütlicher Atmosphäre. Ne Reservierung könnte aber sinnvoll sein.

    • Liebe Silja,
      ja, wir haben uns viel vorgenommen für 2015. Mal sehen, was wir davon wirklich umsetzen können. 🙂 Spontan zur Liste dazugekommen ist ein Ausflug nach Würzburg. 😉 Vielen Dank für deine tollen Tipps, das klingt klasse. Würzburg liegt von uns ca. 3 Stunden Autofahrt entfernt. Das ist etwas knapp für einen Tagesausflug. Aber für einen Wochenendtrip doch ideal. Hach, danke für die Inspiration! 🙂
      Herzliche Grüße,
      Anke & Thorsten

      • Hallo ihr beiden,
        da bin ich mal gespannt, wohin es dann tatsächlich geht 🙂
        Gerne, gerne. Ich habe mal ne Weile in Würzburg gewohnt und kenne mich daher einwenig dort aus. ;D
        Hätte mich aber eine Kollegin nicht mal mit zum “Wunschlos Glücklich” genommen, wahrscheinlich hätte ich es nie entdeckt. Es liegt nämlich in einer Seitenstraße, durch die man eigentlich nie muss und auch noch auf einem Hinterhof. Dazu kommt, dass das Schild nicht gerade auffällig ist.
        Und eigentlich bin ich kein großer Bratwurst Fan, aber die lange Schlange an einheimischen hat mich dann doch neugierig gemacht. Enttäuscht wurde ich nicht!
        Die Residenz und Festung sind ja auch ganz toll. Wenn man dann ein Wochenende da ist, braucht man sich auch nicht zu hetzen und kann schön entspannt durch die Weinberge hoch zur Festung spazieren.
        Liebe Grüße
        Silja

  • Hallo ihr Zwei,

    klingt nach einem tollen Jahr. Lissabon hat mich bezaubert und seither stehen mehr Portugalziele auf meiner Bucket Liste. Porto soll auch unglaublich sein. Ryanair hat regelmäßig Flüge für 50 Euro und vom Flughafen kommt man super mit der Metro ans Ziel.

    Die Nordländer mag ich auch sehr Talinn und Helsinki rocken. Und wenn es euch nach Schottland verschlägt, tragt mich in Gedanken mit. Da will ich auch noch unbedingt hin. Und trinkt in einer Hotelbar schöne Whiskeys!

    Drücke euch die Daumen, dass es möglichst viele Ziele werden.

    Viele Grüße
    Tanja

    • Danke liebe Tanja! Wir freuen uns auf jedes einzelne der Ziele und sind ganz gespannt was das (Reise-)Jahr 2015 uns bringen wird. Schottland soll ein Highlight werden, wir freuen uns so sehr auf die grandiosen Landschaften dort. Schau gerne immer mal bei uns vorbei, es wird einiges zu sehen geben, versprochen! 🙂

  • Hallo ihr beiden!

    Wirklich toll, wenn man so oft Urlaub machen kann und noch dazu, da ihr jetzt schon konkrete Vorfreude für jeden einzelnen Monat haben könnt! Ich bin wirklich beeindruckt und nebenbei seeehr neidisch! 🙂

    Ich selbst habe dieses Jahr bisher nur Hamburg geplant (http://keineweltreise.blogspot.de/2014/12/hamburg-meine-perle-ich-komme.html) – wobei das nicht alles sein wird. Leider hakt es bei mir mit der Vorplanung!

    Ich kann dir für den Spessart den “Spessartbogen” empfehlen. Das ist ein Premiumwanderweg (zertifiziert), der von Langenselbold nach Schlüchtern führt in mehreren Tagesetappen. Wenn das für dich in Frage kommt, kann ich dir gern weitere Tipps schicken!

    Franziska (Keine Weltreise)

    • Hallo Franziska,
      wir geben unser bestes so viele der Pläne umzusetzen wie möglich. Mal sehen in wie weit uns das gelingt 🙂
      Hamburg ist eine super Stadt, wir können dir das Miniaturwunderland in der Speicherstadt empfehlen. Kulinarisch ist die Tarterie in St. Pauli eine ganz tolle Adresse.
      Vielen Dank für deine Tipps für den Spessart, wir freuen uns immer über Wanderempfehlungen 🙂
      Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
      Anke & Thorsten

  • Hallo, ihr beiden!
    Ich habe Euch durch meinen ersten #blokoso gefunden – und bin richtig hier. So eine Travel-Bucket-List oder eine Jahresplanung habe ich ich noch nie gemacht; wir waren bisher eher die spontanen Reisenden. Es stand nur fest, dass es weggeht. Wohin und wie konnte sich gut und gerne auch mal in den drei Wochen davor entscheiden. Aber jetzt ist die Große leider (aus Sicht der Reisenden) in die Schule gekommen und wir müssen wohl oder übel richtig vorausplanen. Huh. Aber da kann ich bei Euch ja was lernen! Ausserdem ist so eine mit Hingabe erstellte Liste ja auch immer wieder Inspiration und kann über so manche trüben Aussichten zu Hause hinweghelfen! Vielleicht lege ich mir doch noch eine Liste zu…
    Aber zuerst geht´s jetzt bald nach Marokko – erste Flugreise und erster Roadtrip zu viert und mit Baby. Ich bin gespannt.

    Gruß Diana

    • Liebe Diana,
      für uns ist die Liste Fernwehspeicher, Zielplanung, Vorfreude … so vieles 🙂 Das wächst auf jeden Fall Stück für Stück und wir passen sie auch immer wieder an. Zur Zeit schreiben wir an einer Art “Dauerreiseliste” mit allgemeinen Reisezielen, die wir unbedingt irgendwann einmal erleben und sehen wollen. Wir wünschen Dir ganz viel Spaß in Marokko, wow das klingt aufregend. Marrakesch kommt natürlich als erstes in den Sinn aber ich bin mir sicher ihr bringt noch mehr toller Ideen mit 🙂 Gute und sichere Reise wünschen wir euch!

  • Super Artikel, hat mir sehr gefallen! Abgesehen von den Abenteuern, die ihr vorhabt zu machen, finde ich so ein Wellnesswochenende, wo man sich entspannen kann, sehr schön! 😉 Ich mag es selbst total mich verwöhnen zu lassen und ich gehe öfters mit meinem Freund gerne in das Schloss Elmau, habt ihr davon schon mal gehört? Hier mal der Link vom Relax Guide, der gibt gute Tipps, wenns um Wellnesshotels geht: http://www.relax-guide.com/schloss-elmau

  • Boah, da bin ich ja total neidisch! Genial, was Ihr für super Reisen gemacht und noch vor euch habt! Auf Juist habe ich gefühlt meine halbe Kindheit verbracht – allerdings nur in den Oster- oder Herbstferien. Ich liebe diese Ponyinsel 🙂 Bin gespannt auf einen Sommerbericht (falls Ihr nicht nach Norderney fahrt).

    Was mir super gefällt, sind die tollen neuen Instagram-Accounts, die Ihr zeigt. Und die Blogs dahinter natürlich auch. Jetzt habe ich erstmal genug Lese- und Fernwehstoff für die kommenden Tage 🙂

    Weiter so – freue mich auf das, was noch kommt!

    Liebe Grüße von
    Sarah

    • Liebe Sarah,
      bisher haben fast alle Reisepläne für dieses Jahr geklappt – für die zweite Jahreshälfte werden wir noch ein wenig was ändern 🙂 Mal schauen ob es mit Juist klappt, vielleicht einfach mal für ein Wochenende. Denn die Nordsee ist einfach .. hach … wunderbar!
      Wir haben dich gerade auch erst einmal bei Instagram hinzugefügt und freuen uns auf die tollen Fotos bei dir. Und natürlich empfehlen wir hier auch weiterhin tolle Accounts – Inspiration gibt es doch nie genug.

      Herzliche Grüße und noch einen schönen sonnigen Abend
      Anke & Thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.