Unsere Reisepläne für 2015

Reisepläne 2015

Wenn wir eines in den letzten Jahres lernen mussten, dann das: Leben ist das was passiert, während du dabei bist andere Pläne zu machen. Trotzdem hören wir nicht auf von Dingen zu träumen, Pläne zu schmieden und uns vorzufreuen. Denn ohne Ziele und Pläne kann man morgens eigentlich gleich im Bett bleiben.

Für das kommende Jahr 2015 haben wir uns als Motto genommen: 12 Monate, 12 Reisen – mindestens. Wir sind uns jetzt schon sicher, dass sich dieser Post hier sehr sehr oft noch ändern wird. Überall wo mehrere Ziele pro Monat stehen wird es (hoffentlich) eine der Optionen auch werden. Stand heute (31. Dezember 2014), sieht unser Reisejahr 2015 also in etwa so aus:

Januar

Winterwandern im Sauerland oder der Eifel

Das Sauerland liegt nur etwa ein bis zwei Autostunden von uns entfernt. Für ein wenig Winter-Feeling abseits der Stadt sind wir dort an der richtigen Adresse.

Februar

Island

Für 6 Nächte geht es wieder nach Island auf einen Mini-Roadtrip von Reykjavik über den Süden der Insel und die Halbinseln Snæfellsnes und Reykjanes wieder zurück in die Hauptstadt. Wir hoffen auf tolles Winterwetter und natürlich Nordlichter. Wir reisen mit Icelandair, die zu allen Jahreszeiten immer tolle Island-Pakete inkl. Flug, Unterkunft und Mietwagen anbieten. Schaut doch mal der lieben Jutta vom Blog 6 Grad Ost vorbei. Noch Fragen, warum Island im Winter traumhaft ist?

Float / Clear

 

Now on the blog [link in bio]: ice caving in #Iceland.

Ein von 6 Grad Ost | Jutta (@6gradost_) gepostetes Foto am

 

März

Wandern im Spessart

Verbunden mit einem kleinen Familienbesuch stehen Wanderungen im Spessart und Ausflüge nach Aschaffenburg und Würzburg auf dem Reiseplan.

Ein Wochenende in Barcelona

Nach zwei Winterreisen im Januar und Februar planen wir ab dem März ein wenig Sonne und wärmeres Wetter. Wenn wir ein gutes Angebot finden ist ein Kurztrip nach Barcelona geplant. Tapas, Tapas, Tapas, Churros…mhmmm, die liebe Jana von Sonne & Wolken hat uns mit ihrem Sonntag in Barcelona schwer Lust auf Spanien gemacht. Noch mehr Tipps zu Barcelona finden wir bei Katrin von viel unterwegs.

April

Radtour auf dem Ruhr-Radweg

In vier bis sechs Tagen fahren wir mit dem Fahrrad von Winterberg bis Duisburg, vorbei an Industriekultur, grünen Wäldern und natürlich der Ruhr. Wir übernachten spontan in kleinen Gasthöfen und freuen uns auf eine Fahrt durchs Ruhrgebiet weit abseits der A40.

Mai

Überraschungswochenende

Über das erste Maiwochenende steht ein kleiner Überraschungstrip an, Ziel ist noch unbekannt. Die einzigen Informationen dazu sind momentan: Wir brauchen beide keinen Urlaub nehmen und es ist ca. 2 Stunden (ob Flug, Auto, Pferderitt etc. ist ebenfalls unbekannt) von uns entfernt.

Ein langes Wochenende im Schwarzwald

5 Tage Ausspannen, Wellness und Wandern im Nordschwarzwald. Vielleicht kombinieren wir mit diesem Kurztrip noch einen Tagesausflug nach Straßburg oder in den Europapark Rust. Hauptsächlich steht hier aber die Entspannung und das Zusammensein mit der Familie an oberster Stelle.

Juni

Roadtrip durch England, Wales und Schottland

Das wird unsere große Reise in 2015 – zur Zeit steckt alles noch in der Planung. Die grobe Route führt uns von London nach Edinburgh mit Zwischenstops in Cornwall, Oxford, dem Snowdonia Nationalpark, Lake District und der großartigen Landschaft Schottlands. Inspiration für diese Reise finden wir unter anderem bei Nina von Smaracuja, Claudi um die Welt oder diesen wunderbaren Fotos aus Wales von Elisaveta.

Juli

Radtour auf dem Lahn-Radweg

„Immer am Fluss entlang“ lautet das Motto dieser Tour, die wir je nach Zeit komplett oder zum Teil mit dem Rad erkunden wollen. Limburg an der Lahn haben wir auf einer Rückfahrt aus Bayern mal für eine Mittagspause genutzt und wollen dort unbedingt noch einmal vorbei schauen.

Roadtrip durch Estland, Lettland und Litauen

Immer wieder lauschen wir begeistert den Schwärmereien über Städtereisen nach Tallinn oder Riga; auch Vilnius wird uns immer wieder empfohlen. Für sieben bis 10 Tage planen wir einen Kurztrip ins Baltikum.

August

Ein Kurztrip nach Helsinki

Prima mit dem Baltikum lässt sich ein Tagesausflug oder kurzes Wochenende in der finnischen Hauptstadt Helsinki verbinden. Damit hätten wir dann alle skandinavischen Länder einmal bereist.

Ein Wochenende auf Norderney oder Juist

Nordsee ist für uns Kindheit. Erinnerungen an Wattwanderungen, Fahrradfahren in den Dünen und stundenlange Strandspaziergänge. Wir nehmen uns schon lange vor uns im Sommer wieder einmal die Nordsee-Luft um die Ohren wehen zu lassen. Auf dass es 2015 klappt!

Float / Clear

 

 

September

Wandern im Elbsandsteingebirge

Unser erster Eindruck von der Sächsischen Schweiz war so großartig, dass wir unbedingt noch einmal dorthin wollen. Es gibt auch abseits der Klassiker-Wanderung in Rathen und Wehlen noch so viele schöne Ecken dort zu entdecken.

Ein Wochenende in Breslau

Von der Sächsischen Schweiz ist man mit dem Auto in kurzer Zeit auch in Breslau. Ein absolutes Wunschziel von uns, wenn man Bilder aus der wunderhübschen Altstadt sieht.

Oktober

Roadtrip über den Wild Atlantic Highway in Irland

Eine Woche mit dem Auto entlang der wilden Westküste Irlands, zerklüftete Felsen, grüne Weite, urige kleine Ortschaften und hinter jeder Kurve eine neue Kulisse: So sieht für uns der perfekte Roadtrip im Herbst aus. Eva vom Reiseblog Bravebird macht uns schon ganz kribbelig vor Vorfreude!

Float / Clear

 

Irish west coast, Beara peninsula is my favorite

Ein von Ute. (@bravebirdsblog) gepostetes Foto am

One last day on the Wild Atlantic Way before we leave for Dublin tomorrow. #redheadinireland

Ein von Anja (@travelontoast) gepostetes Foto am

 

Wandern auf den Traumpfaden in der Eifel

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Die Wanderberichte von Jana auf ihrem wunderbaren Blog Sonne & Wolken haben uns inspiriert die Traumpfade in der Eifel einmal nachzuwandern. Bei hoffentlich goldenem Oktoberwetter wird das toll werden.

Float / Clear

 

Pretty flowers in #Monreal – more about this lovely #Eifel village today on my blog ❤️ #eifelgood

Ein von Jana Zieseniß (@sonneundwolken) gepostetes Foto am

 

November

Ein Wochenende in Lissabon

Im nasskalten November darf es gerne noch ein wenig Sonne sein. Warum nicht nach Lissabon? Auch hier machen wir diese Reise von guten Angeboten abhängig.

Spätherbst in Oberbayern

Alternativ können wir uns auch einen ganz gemütlichen Kurztrip Richtung Allgäu vorstellen. Wenn das Wetter mitspielt ist es um diese Jahreszeit dort auch wunderschön.

Dezember

Eine Adventswoche in der Schweiz

Wir lieben die Schweiz und wünschen uns schon länger eine gemütliche vorweihnachtliche Auszeit in einer urigen Blockhütte. Tagsüber gemütlich durch den Schnee wandern, die Berge genießen und abends bei Käsefondue aufwärmen. Das perfekte Jahresende für ein hoffentlich wunderbares Jahr 2015! Wie wunderschön die Schweiz auch im Winter sein kann zeigt natürlich niemand besser als Antia vom travelita-Reiseblog mit Berichten über Winterwandern in der Lenzerheide oder in Zermatt.

Tik, Tak, Tik, Tak #mymagicwinterdays countdown with a #latergram from last season in @villars_tourisme

Ein von Anita (@travelita) gepostetes Foto am

 

Habt ihr schon konkrete Reisepläne oder vage Ideen für 2015? Große Wünsche, fest geplante Touren oder lasst ihr euch einfach treiben und inspirieren von dem was so kommt? Wir sind sehr gespannt wie sich dieser Post im Laufe der nächsten 365 Tage noch verändern wird. 2015 kann kommen!

Geschrieben von
Mehr von Anke

Im Schlauchboot über den Colorado River bei Page

Als wir vor wenigen Tagen den einzigartigen Grand Canyon bestaunt haben wirkte...
Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.