Gewinnt ein JourneyBook – Unser Tipp für Deine Reiseerinnerungen

JourneyBook Traveljournal Reisetagebuch

+[Enthält Werbung] Wann hast Du zum letzten Mal Tagebuch geschrieben? Oder Fotos in ein Album geklebt? Bei uns ist das wirklich selten geworden. Aber einmal im Jahr packt uns das Fieber: Dann schreiben wir täglich unser Reisetagebuch! Bei uns startet kein mehrwöchiger Roadtrip ohne ein Tagebuch. Individuell gestaltet und handgebunden. So beginnt die Vorfreude schon lange vor der Reise. Ein ganz schöner Aufwand, aber es lohnt sich! Einfach unbeschreiblich, wenn man nach Monaten und Jahren im Tagebuch blättert und die Reise noch einmal erlebt! Wir haben heute einen tollen Tipp für alle Fernwehgeplagten: Die hübschen und super praktischen JourneyBooks!

JourneyBook Traveljournal Reisetagebuch

Wir versprechen Dir: Die JourneyBooks wecken Fernweh in Dir. Du willst sofort losziehen und die 70 Seiten mit Erinnerungen, Fotos und allerlei Krimskrams von Deiner Reise füllen. Inspirierende Reisezitate und kleine Challenges geben Dir jede Menge Ideen für deine Tour. Hast Du in Amerika schon mal in einem Diners gefrühstückt? Oder statt einem Reiseführer einfach einen Local nach seinem Geheimtipp für Deinen Urlaubsort gefragt? Und wann bist Du zuletzt ganz früh aus den Federn gekrabbelt, um den Sonnenaufgang zu bewundern? Versuch Dich an den Challenges, wage etwas Neues und mach’ Deine nächste Reise zu etwas ganz besonderem.

Of all books in the world the best stories are found between the pages of a passport

Durch die hübsch gestalteten Seiten kannst Du Dich schon vor Reisebeginn optimal auf Deine Tour einstimmen: Zeichne doch einfach Deine Reiseroute ein oder sammle ein paar Ideen für Deine ToDo-Liste!

Top-Facts zu den JourneyBooks

  • 70 Seiten auf DIN A5 für Deine Reiseerinnerungen
  • Wasser- und schmutzgeschützter Einband: So übersteht Dein JourneyBook auch mal Wasserspritzer oder Kaffeeflecken
  • Ringbuch-Bindung: Super, damit das Buch auch ordentlich mit Fotos und Schnipseln gefüllt werden kann
  • Unnützes Wissen rund ums Reiseland
  • Sonderseiten für “Tops” und “Flops” der Reise
  • Platz für Dein Lieblings-Reiserezept
  • Kleine Challenges, um Dein Reiseland noch authentischer zu erleben

JourneyBook Traveljournal Reisetagebuch
JourneyBook Traveljournal Reisetagebuch
JourneyBook Traveljournal Reisetagebuch
JourneyBook Traveljournal Reisetagebuch

You only live once, but if you do it right, once is enough

Unser Reisetagebuch füllt sich meist ganz von selbst: Während einer längeren Autofahrt oder abends mit den Gedanken an einen aufregenden Tag im Kopf. In einem kleinen Steckbrief halten wir immer die wichtigsten Fakten zum Tag fest: Wie war das Wetter? Wo haben wir übernachtet? Und natürlich: Wo haben wir gegessen und was? Das sind nicht nur nützliche Informationen für unseren Blog, sondern lassen bei uns auch nach jeder Reise noch mal Aha-Erlebnisse wach werden! Für unseren Schottland Roadtrip schneidern wir gerade auch wieder an einem eigenen Reisetagebuch … sei’ gespannt, wir stellen es Dir hier noch vor!

Kribbelt es jetzt auch in Deinen Fingern und Du willst Deine nächste Reise von A-Z festhalten? Dann schreib uns in die Kommentare auf welcher Reise Du gerne ein JourneyBook schreiben möchtest. Oder auch wem Du gerne ein JourneyBook schenken würdest! Hast du vielleicht auch Tipps wie Du Deine Reisen festhältst? Dann auch damit ab in die Kommentare!

Unter allen Kommentaren unter diesem Posting und auf Facebook verlosen wir bis zum 20. Mai 2017 drei Gutscheine für JourneyBooks. Ob Thailand, Australien, Skandinavien oder Kanada – mach Deine nächste Reise unvergesslich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Dieses Posting ist in Zusammenarbeit mit JourneyBooks entstanden. Unsere eigene Meinung bleibt davon natürlich unberührt. 

Geschrieben von
Mehr von Anke

Urlaub im Ferienhaus: Auf nach Südfrankreich!

Die Côte d’Azur gilt als edelste Ecke in ganz Frankreich – kein...
Artikel lesen

7 Kommentare

  • So ein Journeybook ist genial, in digitalen Zeiten gibt’s doch nichts schöneres als noch ein echtes Stück Papier mit handgeschriebenen Erinnerungen in den Händen zu halten! 🙂 Auch wenn es noch ein wenig in der Zukunft liegt, das Journeybook wäre perfekt für meine Weltreise im nächsten Jahr – Ob, da der Platz wohl überhaupt ausreicht? Mein Tipp: Ich bastle nach jeder Reise ein Fotobuch. Mit echten Fotos und weiteren Erinnerungsschnipseln von der Reise und gucke 🙂

  • Hallo ihr Zwei,
    das Journal sieht ja toll aus. Ich würde es gerne auf unsere diesjährige USA Reise mitnehmen. Es geht mit dem Wohnmobil zu den Pueblos, weiter durch faszinierende rote Steinelandschaft im Canyonlands NP, Kodachrome SP, Bryce Canyon NP und vielem mehr bis nach Las Vegas.
    Vor der Reise würde ich einige Fototipps und Einstellungen für besondere Aufnahmen wie die Milchstraße in dem Journal festhalten. Unsere Kinder könnten eine Seite gestalten mit Dingen, die sie auf der Reise erleben möchten und es so zu einem Familien-Reisetagebuch werden lassen.
    Viele Grüße
    Sabine
    P.S. Leider funktioniert der Link zu euren Teilnahmebedingungen (bei mir) nicht 🙁

  • Wir nehmen das Journal mit nach Skandinavien. Das Land in dem unsere Träume fliegen lernen und wir unsere Gedanken auf unserem Blog festhalten. Schweden und Norwegen sind unbeschreiblich schön, dass wir dieses Jahr unsere Erinnerungen unbedingt auch schriftlich festhalten müssen.

  • Hallo ihr beiden,
    das Journal ist ja wohl mal wuuuunderschön und alleine nur vom Anschauen der Bilder bekommt man ein wenig fernweh oder? Ich aufjedenfall schon! Da es ja soweit ich weiß, ein Tagebuch ohne Zielbeschränkung ist, würde ich es aufjedenfall im Sommer mit nach Kroatien nehmen oder vielleicht auch Amerika im Herbst. Wäre aufjedenfall eine echt coole Art seine Gedanken und gefühle festhalten zu können

    xoxo
    daskatzenauge@googlemail.com

  • So ein Journey Book ist eine tolle Sache. Ich würde es gerne nächstes Jahr mit auf unsere Kanada Reise nehmen. Wir sind uns noch unschlüssig ob West- oder Ostküste. Aber ich denke das Journey Book ist eine tolle Sache um alle Erinnerung von der Reise festzuhalten.

    Natürlich würde ich meine Freundin Birgit auch über ein Journey Book freuen. Sie reist genauso gerne wie ich.

    • Hallo Sabine,
      Die Losfee hat diesmal nur Gewinner gezogen, die über Facebook teilgenommen haben. Dort haben wir die Gewinner benachrichtigt.
      Da es nicht immer Klarnamen sind haben wir hier keine Namen veröffentlicht. Vielleicht hast du ja beim nächsten Gewinnspiel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.